vw teilemarkt

Zündschloss schloss.JPG

Anhang ID 29123 - schloss.JPGschloss.JPG
So. Das Ding ist raus. hat super mitm dremel und ner gelenkwelle funktioniert. zuerst ne markierung bei 10/10 mm gefräßt und dann mitm bohrer in der gelenkwelle hinterher. soweit konnte immerhin das lenkrad drauf bleiben. die frage ist jetzt, war der bruch auf dem foto die ursache oder die auswirkung der letzten versuche die kiste zu starten *hae* ist die batterie dran, ist die zündung jetzt immer an. sollte die nicht ausgehen, wenn ich mitm schraubendreher den anlassschalter drehe, bzw der motor starten wenn ich in die andere richtung drehe? und welcher mechanismus dreht den schlüssel aus der zündposition wieder zurück auf "zündung ein" ? das schloß selbst? der zündschalter? oder irgend ne andere mechanik?

Dieses Bild wurde am 19.08.2018 von makkaroni hochgeladen.