vw teilemarkt

Springt nur mit überbrückter Si an, Lupo 1.0 AUC Stromlaufplan.jpg

Anhang ID 29861 - Stromlaufplan.jpgStromlaufplan.jpg
Moin Community, ich habe mir bereits einige Threads mit ähnlichem Fehlerbild durchgelesen, komme nicht wirklich weiter. Der Lupo eines Kumpels bringt mich zum verzweifeln. [b]Eckdaten:[/b] Lupo 1.0 EZ: 09/2001 MKB: AUC Schiebedach, Airbag, keine ZF Wegfahrsperre 3. Generation [b]Problem:[/b] Motor springt nur an, wenn die Sicherung (39) für die Kraftstoffpumpe überbrückt wird Vorher sprang der Motor nur sporadisch nicht an. Daher viel zuerst der Verdacht auf die Wegfahrsperre bzw. den Transponder. Da der Zweitschlüssel fehlte, haben wir einen nachmachen und entsprechend codieren lassen. Gleichzeitig die "Abnehmerspule" am Zündschloss erneuert. Leider ohne Erfolg. Der Fehler trat weiterhin sporadisch auf. Bis vor einigen Tagen der Motor gar nicht mehr ansprang. Der ADAC hat daraufhin das Kraftstoffpumpenrelais überbrück und siehe da, er läuft. Gestern ein neues Relais eingebaut und er springt nicht an. [b]Fehlerspeicher:[/b] [i]Dauerhaft[/i] P0135 Lamdasonde B1S1: Heizer- Stromkreis P040 EGR A- Steuerkreis, Bereich/ Betrieb (Die gelbe Motorkontrollleuchte strahlt schon seit 10 Jahren im Dauerbetrieb) [i]Sporadisch[/i] Einspritzung 1.-4. Zylinder Spannungsfehler (habe den Code gerade nicht parat) Ich werde nach Feierabend noch die Spannung an der Relaisaufnahme prüfen. Sicherung (2) und alle anderen Sicherungen auf dem Sicherungsträger auf der Batterie sind i.O. [b]Folgende Fragen stellen sich mir:[/b] Gibt es ein Entlastungsrelais? Wenn ja, wo Gibt es einen Crashsensor? Gibt es noch bekannte Schwachstellen oder hättet ihr einen Lösungsansatz für mich? Ich habe einen Stromlaufplan angehängt (wenn er denn der richtige ist) Beste Grüße aus dem Norden

Dieses Bild wurde am 16.11.2021 von DerDude hochgeladen.