vw teilemarkt

Auto Neuling Radio einabuen

JonSnow
  • Themenstarter
JonSnow's

Hallo,

meine Freundin hat einen Lupo Baujahr 2001. Ich möchte ihr ein neues Radio kaufen und habe ihr dieses Radio ausgesucht: [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

Da es die normale Din-Größe hat und das alte Radio meiner Freundin auch in so einen Schacht verbaut ist kann der Wechsel ja nicht so schwer sein. Ich habe sowas noch nie am Auto gemacht, bin aber technishc nicht unbegabt. Wie löse ich denn das alte Radio und muss ich beim Einbau des neuen Radios etwas beachten?

Ich habe schon sowas gehört, dass man beim Lupo Rot und Gelb vertauschen muss, was hat es damit auf sich?

Danke im Voraus



Hallo,

hier ein früherer Beitrag zu diesem Thema von mir. Vor allen Dingen den weiter unten angeführten Link beachten

Jürgen M.

--------------------------------------------------------

Hallo,

zuerst müsste geklärt werden ob das verbaute Radio ein Nicht-VW-Radio ist. Sollte es so sein, muss der Anschluss des Antennenverstärkers, der sogenannte Phantom-Adapter, geprüft werden. Dieser Anschluss sollte immer auf den Remote-Anschluss des Radios gelegt werden.

Dieser Anschluss wird nur beim Einschalten des Radios mit 12 V versorgt. Meist wird der Anschluss des Antennenverstärkers auf Dauerplus gelegt. Wenn das Fahrzeug täglich benutzt wird, fällt der Dauerverbraucher erst mal nicht auf.

Es können für einen ständigen Stromverbraucher auch andere Stromkreis in Frage kommen.
Erst mal den Zündschlüssel abziehen und darauf achten, dass die Innenbeleuchtung nicht an ist. Dann eine 1/4 Stunde warten und nichts mehr einschalten.
Die einfachste Prüfung ist, Minuspol der Batterie abschrauben. Zwischen Batterie und der dicken Minusleitung ein Vielfachinstrument zwischen schalten. Den höchsten Strommess-Bereich einstellen und Stufe für Stufe runter schalten bis eine Anzeige am Instrument sichtbar ist.
Ist selbst in kleinster Mess-Stufe kein Ausschlag am Instrument festzustellen, dann kannst Du die Starterbatterie getrost in Verdacht haben und eine neue kaufen. Sollte aber das Instrument ausschlagen:

Dann kommt die eigentliche Suche nach dem stillen Stromverbraucher. Sicherung für Sicherung ziehen, Instrument beobachten , Sicherung wieder einstecken und die nächste Sicherung vornehmen.
Irgendwann hast Du den Stromkreis erwischt wo die Anzeige auf Null geht. Dies ist der Stromkreis der nun genauer untersucht werden muss. Der Sicherungsplan hilft dann weiter, was erst mal mit dieser Sicherung abgesichert ist.

Wie das mit einem Fremdradio im Lupo ist, zeigt Dir dieser Link:

[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


Jürgen M.






Antworten erstellen

Ähnliche Themen