vw teilemarkt

Antwort auf Batterie laden

# - heute - 05:13:35Zitat:
Wenn da kein Phantomadapter verbaut wurde, zieht es 24 Stunden am Tag Strom.

Die Aussage ist leider etwas "verunglückt".
Der sogenannte Phantomspeiseadapter verhindert keinen Stromverbrauch des Radios, sondern speist einen geringen Strom vom Radio in das Antennenkabel ein, den der Antennenverstärker zur Signalverstärkung benötigt.
Fremd-Radios schicken diesen geringen Strom (max. 300mA) im Gegensatz zu VW-Radios nicht direkt ins Antennenkabel, sondern haben einen eigenen Ausgang, an den der Adapter angeschlossen werden muss.
Das ganze sollte natürlich nur dann passieren, wenn das Radio eingeschaltet ist. Andernfalls würde der Antennenverstärker permanent Strom verbrauchen.
Um zu verhindern, dass man das Ausschalten des Radios vergisst, muss auch das Radio richtig angeschlossen sein, so dass es samt Antennenverstärker beim Abziehen des Zündschlüssels der Batterie keinen Strom mehr entziehen kann.
Bei einer intakten Verbindung der Batterie zu einer intakten Lichtmaschine würde ein falscher Radio-Anschluss aber nur auffallen, wenn der Wagen nicht täglich bewegt werden würde.