vw teilemarkt

Problem mit Autohaus

Powerdog
  • Themenstarter
Powerdog's Lupo

Hey,

habe seit längerem Probleme mit meinem Lupo gehabt und diese auch wieder dieses Mal bei dem "freundlichen" Händler (Gebrauchtwagenabteilung) angesprochen bis ich raus geflogen bin.
Echt unglaublich.
Hat jemand damit Erfahrungen?

Das Autohaus welches es hier betrifft, ist Max Moritz in Hagen.

CAR GARANTIE

Ich denke das es mein gutes Recht ist, Einblick in die -=WERKSTATTUTERLAGEN=- zu bekommen, was in meinem Auto verbaut wurde und was genau gemacht wurde.
Bekam vor ein paar Wochen eine Rechnung zu einer Reparatur, welche ueber die Cargarantie lief(5 Monate her), von der ich jetzt noch 100 Euro tragen soll.
Hatte zu dem Zeitpunkt nichts dabei dachte keine weiteren Erklärungen und Übersichten zu der Reparatur zu bekommen.
Des weiteren lehnt das Autohaus es ab die Kosten selbst zu tragen, obwohl es Probleme waren, die von Anfang an bestanden, habe sie erst 2 Monate später gemeldet, da ich sie entsprechend versuchte sie erst einmal zu erkennen und keine Zeit hatte dort ständig an zu tanzen.

Hat jemand vielleicht auch Erfahrungen mit Beschwerden in solchen Fällen, die dann direkt zu VW gehen? Es gibt auch noch einige andere Sachen die die bei meinem Auto verbockt haben, bzw. vertuschen wollten.

Danke für evtl. Tipps.



Melde dich mal beim Verbraucherschutz und lass dich beraten. Die haben ne kostenlose Hotline (mal googeln).


ich mache grad das gleiche durch...nur noch ne ganze ecke schlimmer...

bei mir isses mitlerweile so weit, dass nächsten monat klage eingereicht wird!
sofern du rechtschutzversicher bist, solltest du damit direkt zum anwalt...
gar nicht mehr mit dem autohändler direkt sprechen...
wenn die post von deinem anwalt kriegen, macht das direkt viel mehr eindruck...

und falls es ein VW-autohaus sein sollte, solltest du auch direkt mal ne beschwerde-eMail an VW schreiben (www.volkswagen.de)...dann bekommen die nen netten anruf von VW...



Car-Garantie hört sich allerdings nicht nach der orginal vwgebrauchtwagengarantie an. Ich hab auch so ne lowbudget gebrauchtwagengarantie von meinem vw-autohaus bekommen.
Da is genau festgelegt was getauscht wird, ich muss kilometerabhängig zuzahlungen leisten und es werden pro garantiefall nur 1250euro übernommen.
Und jetzt ärger ich mich auch als mit denen rum.
Aber es wirkt manchmal wunder, wenn man da mit diplomatie und fachwissen rangeht. Ich lass das ganze jetzt meinen vater machen, der is gelernter kfz-mechaniker und arbeitet jetzt im teileservice von nem vw-haus, das klappt viel besser als bei mir.
Bekomm jetzt nen neuen rumpf für meinen motor wies aussieht, wegen meinem hohen ölverbrauch.... muss aber ca 600euro zuzahlen
Dann sind meine stoßdämpfer hinten im arsch, obowhl der vor nem dreiviertel jahr erst beim tüv war und da noch einer vom autohaus ersetzt wurde. Desweiteren hatte ich ne schraube im reifen und dadurch und durch die tatsache dass ich durch die defekten stoßdämpfer gegen die kotflügelinnenkante gedonnert bin, sind nun reifen und felge im arsch.

Aber bei mängeln, die schon beim kauf festgestellt wurden, sollten die das au beseitigen. Bei mir war ein fensterheber bei der auslieferung defekt und die dichtung von der dachantenne fehlte. So viel zum thema first class gebrauchtwagen check
Der wurde dann aber auch ohne probleme auf deren kosten repariert.


Powerdog
  • Themenstarter
Powerdog's Lupo

Genau so sah es bei mir mit der CarGarantie auch aus... Zuzahlung zum Austauschgetriebe 1100 Euro... und 300 sollte ich auch noch für eine entsprechend neue Kupplung latzen... wo sind da die 1250 Euro...?
Habe es dann in einer freien Werkstatt machen lassen und mit selbst günstig geschossener Markenkupplung 750 für die Getriebeinstandsetzung inkl. Aus und Einbau gezahlt.

Bei mir haben die vor dem Kauf auch noch Fensterheber, Zahnriemen (und Co.) und Frontscheibe gemacht... trotzdem waren dann noch Wärmetauscher, MIttelschalldämpfer defekt.Hinzu kam dann noch die Lambdasonde, Bremslichtschalter und einiges mehr.
Wärmetauscher und Lambdasonde wurden noch gemacht, jetzt soll ich davon einen Teil tragen (Selbstbeteiligung). Wärmetauscher war aber von vorn herein defekt und das auch unter Zeugen...
Sie beziehen sich auf eine, von mir in Frage gestelltes, Dekra Siegel.
Ich denke das es irgendwo "abgekatert" ist, da auch der MIttelschalldämpfer nie repariert wurde, da den der Händler komplett selbst hätte tragen müssen.
Nebst einem schief eingebautem Lenkrad, verzogene Spur, gab es irgendwie fast nur Probleme.


Bei mir kam noch dazu, das meine reifen hinten zu breit sind. Dadurch haben die an der innenkante geschliffen.
Ist mir nur nie aufgefallen, da ich meistens alleine oder zu zweit fahre und die dämpfer erst in letzter zeit so massiv nachgelassen haben. Wenn ich dann 4 personen im lupo hatte musst ich bei jeder bodenwelle aufpassen. Eigentlich hätten die mir das auto mit der kombination garnicht verkaufen dürfen. Oder hätten börteln müssen.
Aber so is das bei den autohäusern. Kaufste nen gebrauchten lupo für 5000euro, geben die sich im service nich wirklich mühe. Kaufste nen neuen golf für 18tausend oder nen passat sieht das schon wieder ganz anders aus.


jungens...
ihr dürft eine zusätzlich abgeschlossene 'garantie' nicht mit der gesetzlich vorgeschriebenen gewährleistung verwechseln!
gewährleistung sieht ganz klar so aus, dass alle teile, die schon beim kauf des fahrzeugs defekt waren (also auch schleichende fehler) vom händler instandzusetzen/instandsetzen zu lassen sind, solang er nicht beweisen kann, dass der fehler erst vom käufer verursacht wurde...

und die 300€ für ne neue kupplung sind absolut in ordnung bei VW...
kupplung ist nunmal ein verschleißteil...
wenn deine bremsklötze verschlissen sind kriegste die ja auch nicht auf garantie/gewährleistung neu...


Powerdog
  • Themenstarter
Powerdog's Lupo

Ja, das mit der Kupplung war ja Ok... es sind halt die allgemeinen Kosten gewesen Die ja nicht unbedingt sein sollten.
Klar kann der Händler nichts dafür das dass Lager im Getriebe verreckt... aber die anderen Sachen bestanden ja praktisch seit dem Anfang.
Und ich denke nicht das ein Nachweis über ein zweifelbares DekraSiegel ausreicht, einen Fehler der wirklich von Anfang an bestand, durch den Test der Dekra nicht erkannt wurde, als einen Fehler zu verkaufen, den der Käufer verursacht hätte.


lupotreff.de
#9 - 13.10.2008?ber vw h?ndler bei vw beschweren beschwerde autohaus vw beschwerde über vw filiale probleme mit cargarantie gewährleistung der autohäuser maxmoritz hagen gewährleistungsrecht bei dekra siegel kostenübernahme stoßdämpfer cargarantie gewährleistungspflicht von autohäusern car garantie stoßdämpfer link autohaus vw lupo beschwerden vw volkswagen beschwerde hotline vw wärmetauscher abteilung mittelschalldämpfer vw lupo auf rechnung de kaufste auto 2010 problemme der autohäuser volkswagen beschwerde email max moritz vw hagen erfahrungen problem mit autohändler
Antworten erstellen

Ähnliche Themen