vw teilemarkt

frage zu PC

Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

mahlzeit...

da mein rechner in letzter zeit ziemlich viel rumspackt wollt ich mir mal nen neuen besorgen...
aufrüstung ginge nur arbeitsspeicher und grafikkarte...allerdings wäre ich damit schon fast so teuer wie bei nem neuen rechner...

hat man mit neueren rechnern öfter mal probleme, die man als 'unwissender' nicht zu hause beseitigen kann? bei meinem jetzigen ist in den 4,5jahren lediglich zweimal die netzwerkkarte hops gegangen...das konnte sogar ich zu hause beheben...

habe die wahl zwischen einem rechner aus dem bunker für rund 270€ und einem hier aus der gegend (pc-firma) für rund 330€...60€ sind ne menge geld...wenn man mit neueren rechner allerdings relativ häufig probleme hat, hätt ich den händler schon gern in erreichbarer nähe...dann wäre mir das die 60€ wert...wenn man mit den dingern aber eher selten/gar keine probleme hat, spar ich natürlich gern

wäre nett, wenn sich da jemand 'wissendes' zu äußern könnte

gruß Odo



also win vista kann ich nicht empfehlen - a glump !

bleib lieber bei xp das verbrennt net soviel ressourcen und ist meinermeinung auch bedinerfreundlicher



vista ist verschlimmbessert



dessweiteren stellt sich die frage was willste mit dem pc alles machen ?
und was soll er alles können ?


also ETKA läuft schonmal net auf vista


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo



also ich bleib auf jeden fall bei XP...allein schon, weil ich dafür ne lizenz hab, kostet mich also nichts...

rechner soll für internet, ein wenig office und zum zocken herhalten...
2GB DDR2 mit 1200MHz, 250GB festplatte, 512MB grafikkarte (bezeichnung is mir grad entfallen)

hab dem typ gesagt er soll komponenten verwenden die man in 2-3jahren noch aufrüsten kann


1200 MHz ist zu wenig. Da gib lieber die 60 € mehr aus und kauf dir einen neuen. Hast wahrscheinlich mehr Freude dran. Ich komme aus der IT Branche. Ich weiß wovon ich spreche

Grüße,
Lars


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

also momentan hab ich 500MHz...

das da oben sind die daten vom 'neuen'...


thja DDR2 ist doch jetzt zu alt lieber etwas dazu zahlen und gleich mobo mit DDR 3 slots bestellen.Das wird noch in ein paar Jahren nachrustbar.Wenn du nur net nutzs kauf dir doch ein netbook kosten die 200-300 euros



Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

zockäääääään also so ein miniding kommt für mich nicht in frage...mag die teile einfach nicht leiden...

mir haben nun schon mehrere leute gesagt, dass DDR2 auf jeden fall in ein paar jahren noch verwendet wird..


Die Frage ist ehr, was willst du mit dem Rechner anstellen

Wenns nur zum surfen ist und paar Pics hoch laden etc. dann reicht ein 300-400 Euro Office PC.

Bist du ein Zocker ... aktuelle Games oder schaust Filme am PC etc. oder du Archivierst oder Konvertierst einiges, dann läuft der Hase schon mal ganz anders


stefan, wer lesen kann is klar im vorteil
Zitat:

rechner soll für internet, ein wenig office und zum zocken herhalten...


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

danke schnubbi


uuppps erwischt *duck und weg*



Das Problem ist, was will er zocken, für Counter Strike zB reicht nen 2Ghz CPU und eine Graka mit ein wenig Leistung.

Nur willst du aktuelle Games wie Crysis oder dergleichen zocken mit hoher Grafik dann reichen deine 300 Euro gerade mal für eine Graka und ne HDD

Ich hab mir damals zB einen PC gekauft für schlappe 650 Euro´s und das war noch Mittel-Klasse ... sprich aktuelle Games auf Hochauflösend ging nicht einmal ... für einen High End PC bezahlst du locker deine 1000 bis ... Ende offen .... also da gibts PCs für solch einen Wert hab ich mir den Arosa gekauft ^^

Und dann steht auch die Frage im Raume, inwiefern der PC für die Zukunft herhalten soll, PC Hardware könnte man jährlich erneuern so rasant ändert sich dort etwas ^^

Achja ... never ever buy a Aldi PC .... das ist alles abgespackte spezial Anfertigungen für Aldi etc. haben großen Zahlen aber für den Wert kriegst du meist auch besser für weniger ... mal abgesehen davon das meist soviel Schnick Schnack dran ist den du eh nicht brauchst ^^


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

also ich habe die möglichkeit den rechner zu testen...

n guter freund hat, bis auf festplatte und dvd-laufwerk, den gleichen rechner, wie ich mir wohl holen werde (der für 320&euro...bei ihm laufen alle aktuellen spiele tadellos...
NFS Undercover mit den grafikeinstellung auf maximum - kein problem
assasins creed - auch kein thema...

ich mach mich nochmal schlau wie die grafikkarte genau heißt...
dann könnt ihr da sicherlich mehr zu sagen


Need For Speed ist zwar aktuell braucht aber nicht so die Hammer Leistungen. Das lief bei mir auch mit Hoher Detailreicher Qualität.

Aber hast du Zb ein 22 Zoll Röhre/TFT Bildschirm mit einer hohen Auflösung brauchst du wesentlich mehr Leistung durch Graka und CPU als bei einem 17 Zoll ^^

Und was ich mit der Zeit fest gestellt habe ist das wenn du ein Spiel auf Maximale Details stellst das nicht heisst das du es so siehst wie es maximal möglich ist. Hab schon mal beim Kollegen der im PC laden arbeitet und daher gute Preise bekommt dasselbe Spiel gesehen damals Crysis zB und das war da um längen besser ... ^^

Aber wie gesagt, wer nur ab und zu mal zockt der braucht kein Hochleistungszeugs ^^


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

genau so seh ich das auch...
bildschirm ist ne 19"-röhre...bessere bildqualität erzeugt kein TFT, Plasma oder sonst was...

da ich nur hin und wieder zum spaß zocke, reichts mir vollkommen, wenn alles vernünftig dargestellt wird und alles flüssig läuft...

und NFS hat für mein befinden schon recht hohe ansprüche...1GB Ram hat lang nicht jeder...und da alle anderen NFS-teile bei mir top laufen, ist das schon ein riesen sprung, wie ich finde


Jawohl gut von 500Mhz auf den Ghz Bereich. Das fühlt sich an wie eine neue Welt

Jagut das mit 19 Zoll Röhre stimmt ... wenn er gut funkt. Ich hatte mal einen an dem konnte ich meine Aggresivitäten auslassen der hatte Grün Stich ... Nokia Bildschirm Dem musste man sowas von eine Rüber ziehen dann ging das wieder ... für 15min ... manchmal sehr praktisch wenn man bei NFS gerade das 10te mal an dem selben Gegner scheitert haaaaarhaaaaaar


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

zur not wird in 1-2 jahren halt nochmal aufgerüstet...ist ja kein thema...aber alle komponenten werden um welten besser als die jetzigen...wird also schon schief gehen


jup das stimmt


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

grafikkarte ist ne NVIDEA GeForce 9800 GT, 512MB
kostet mich 84€


Hauptsache et läuft


Odo
  • Themenstarter
Odo's Lupo

also ich hab mir sagen lassen die grafikkarte wäre top...und solang allet wat ich so spiele damit läuft, werd ich mich nicht beschweren


ehrlich gesagt? keine Ahnung.

In dem letzten 3/4 Jahr hat sich sooooviel geändert im PC Bereich.

Ich habe damals für meine AtiRadeon1950ProExtreme knappe 150 Euro aufn tisch gelegt, und heute tuts mir noch leid für son bissl buntes Chip Zeugs was ich nun eh nicht mehr in dem Maße gebrauche


Antworten erstellen

Ähnliche Themen