vw teilemarkt

Easy Entry Hebel

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

hallo erstmal
ich hab da nen problem mit meinen easy-entry hebeln!
Und zwar beim hochziehen der Hebel hab ich den Hebel jedes 2-3 Mal in der Hand und muss in wieder neu drauf stecken, an der fahrerseite ist es häufiger als auf der beifahrerseite! Das ist auf Dauer natürlich extrem nervig, da ich den sitz am tag mehrere male umklappe...
Ich vermute mal das ich mit dem Problem nicht alleine bin
Kann man den Hebel gut kleben? Der ist ja nur gesteckt und man könnte ihn ja theoretisch auf diesen "stift" kleben...ist nur die frage womit? Hat da jemand erfahrungen? Oder ist da vllt. sogar irgendwo was abgebrochen oder abgenutzt das man das komplett ersetzen muss?
Danke im vorraus für eure Antworten...



Zitat:

Ich vermute mal das ich mit dem Problem nicht alleine bin


stimmt, is mir auch schon parmal passiert
ich weiß nur net, ob, wenn du das dingen festklebst, es net schwierigkeiten gibt, solltest du mal in die situation kommen, wo du das komplette ding reparieren mußt, weil zug gerissen oder ausgehängt...
ansonsten gilt: vorsichtig auf machen, meiner hakt auch manchmal und wenn die kinners dann dran reißen, weilses net abwarten können dann



gelöschtes Mitglied

    jo hab das auch kp ich lass den so wie er ist xD



    Problem gelöst.....Den Beifahrersitz ausbauen.
    Ich hab auch das Problem..manchmal klopp ich das Teil richtig rein dann hällt es ne weile.Überlege auch schon was man da machen kann......


    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    ich hab vorhin einfach mal den hebel "falsch rum" drauf gesteckt, also mit dem bogen nach oben, sieht scheisse aus und hält vllt 1-2 mal länger^^ ist auf dauer also auch keine lösung


    Da drin is ne kleine metall klammer die is ausgelutscht, die gibts beim freundlichen um die ecke für 50 cent glaub ich dann hat man wieder ne zeit lang ruhe

    gruß pinkyac


    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    ich denke ma die klammer ist ja nur für die funktion notwendig, und funktionieren tut es einwandfrei und ohne jegliche probleme, nur halt das bei jedem hochziehen der hebel rausfliegt und man den wieder drauf stecken muss


    Die klammer hält den griff glaub mir ich hab die in der ausbildung haufenweise neu gemacht (bei mir auch)


    gruß pinkyac


    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    okay dann hab ich das falsch verstanden, muss ich mich mal erkundigen bevor ich da irgendwas rumklebe



    Ich aknn bei zeiten ja mal nen Foto machen nur das wir uns richtih verstehen

    gruß pinkyac


    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    ja das wäre super, ist ja jetzt nicht sooo dringend aber würde vllt. noch nen bisschen weiter helfen
    danke schonmal !


    Ich hab das Ding festgeklebt, hinterher lässt es noch irgendwer auf der Straße liegen.
    Wenn man da ran muss, kann man es immer noch wieder rausreißen bzw. schlimmstenfalls runterschneiden und neu kaufen.


    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    @Olaf: WOMIT hast du das geklebt? weil wenn ich mir das schon "versaue" soll es auch wirklich halten


    flüssiger Sekundenkleber.
    Aber nix danebenhauen, sonst ist alles festgeklebt...
    Hält bombenfest. Natürlich kriegt man es mit Gewalt und der richtigen Drehbewegung auch wieder abgewürgt. Bei normaler Nutzung dürfte das aber auch für Grobmotoriker unmöglich sein.


    Also ich hab das Problem auch gehabt und hab einfach für ein paar Euronen neue Klammern geholt und jetzt sitzen die Dinger wieder wie ne Eins+!
    Ich würde sie auch lieber nicht festkleben wer weis wie lange das hält mit Sekundenkleber. Hab nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht mit Sekundenkleber (nicht Autotechnisch )

    (Ach ja übrigends ist mein erster Beitrag hier bin aber schon ein bischen länger angemeldet. Finde das Forum echt super )


    Wenn das mit den Klammern ausreichend hält, natürlich erstmal so machen? Bei den Autos, die ich kenne, wurde die Konstruktion immer binnen von Tagen wieder abgerissen, wenn man viel Leute mitnimmt.


    gelöschtes Mitglied
    • Themenstarter

    bin vorhin einfach mal bei VW her gefahren und der meister hatte mal 5 minuten zeit, hat mir eben mein radio rausgezogen und wegen dem hebel geschaut, und da fehlte echt nur die klammer (danke pinkyac) die hat er eben ersetzt und das ganze auch noch kostenlos, super sache


    Siehste
    kein problem wir helfen doch gerne

    gruß pinkyac


    Hat zwar nur indirekt was mit dem Thema zu tun, aber sind vielleicht die Sitze ohne Easy Entry weniger hoch? Hab den Sitz zwar auf die unterste Position gesetzt, aber das ist mir immer noch zu hoch. Gibts ne billige Variante den Sitz tiefer zu bekommen?

    Danke!
    derschotte


    Hi.Der Bügel hängt lose drin, der Sitz läßt sich aber nicht entriegeln.Hab schon daran gezerrt,
    ist aufgesprungen. Ist ja nicht die lösung. Denke der Seilzug ist ab oder gerissen.
    Problem: Wie den Sitz auseinander bauen,besiehungsweise Ganzen Sitz ausbauen ,Verkleidung ab und nachsehen was Sache ist?.
    Für Hinweise wie man den Sitz Verkleidung) abmacht wäre ich dankbar.Die Bezüge sind wohl aus einem Teil.
    MfG Sokratesallein


    lupotreff.de
    #21 - 08.05.2018"easy entry hebel " vw lupo easy entry hebel preis lupo + hebel für motorraumklappe wie funktioniert easyentry hebel lupo easy-entry-hebel kaufen ausbauen easy entry lupo easyentry hebel easy-entry-hebel lupo kaufen easy, entry ausbauen easy- entry vw lupo fahrersitz lupo hebel defekt vw lupo easy entry hebel neu bestellen easy entry umbauen lupo vw lupo easy-entry hebel vw lupo eays entry easy entry griff vw lupo bestellen vw easy entry easy-entry-hebel kaufen vordersitz vom vw lupo reparieen easy entry vw kaufen
    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen