vw teilemarkt

Easy Entry Hebel

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

@Olaf: WOMIT hast du das geklebt? weil wenn ich mir das schon "versaue" soll es auch wirklich halten



flüssiger Sekundenkleber.
Aber nix danebenhauen, sonst ist alles festgeklebt...
Hält bombenfest. Natürlich kriegt man es mit Gewalt und der richtigen Drehbewegung auch wieder abgewürgt. Bei normaler Nutzung dürfte das aber auch für Grobmotoriker unmöglich sein.


Also ich hab das Problem auch gehabt und hab einfach für ein paar Euronen neue Klammern geholt und jetzt sitzen die Dinger wieder wie ne Eins+!
Ich würde sie auch lieber nicht festkleben wer weis wie lange das hält mit Sekundenkleber. Hab nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht mit Sekundenkleber (nicht Autotechnisch )

(Ach ja übrigends ist mein erster Beitrag hier bin aber schon ein bischen länger angemeldet. Finde das Forum echt super )



Wenn das mit den Klammern ausreichend hält, natürlich erstmal so machen? Bei den Autos, die ich kenne, wurde die Konstruktion immer binnen von Tagen wieder abgerissen, wenn man viel Leute mitnimmt.


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

bin vorhin einfach mal bei VW her gefahren und der meister hatte mal 5 minuten zeit, hat mir eben mein radio rausgezogen und wegen dem hebel geschaut, und da fehlte echt nur die klammer (danke pinkyac) die hat er eben ersetzt und das ganze auch noch kostenlos, super sache


Siehste
kein problem wir helfen doch gerne

gruß pinkyac


Hat zwar nur indirekt was mit dem Thema zu tun, aber sind vielleicht die Sitze ohne Easy Entry weniger hoch? Hab den Sitz zwar auf die unterste Position gesetzt, aber das ist mir immer noch zu hoch. Gibts ne billige Variante den Sitz tiefer zu bekommen?

Danke!
derschotte


Hi.Der Bügel hängt lose drin, der Sitz läßt sich aber nicht entriegeln.Hab schon daran gezerrt,
ist aufgesprungen. Ist ja nicht die lösung. Denke der Seilzug ist ab oder gerissen.
Problem: Wie den Sitz auseinander bauen,besiehungsweise Ganzen Sitz ausbauen ,Verkleidung ab und nachsehen was Sache ist?.
Für Hinweise wie man den Sitz Verkleidung) abmacht wäre ich dankbar.Die Bezüge sind wohl aus einem Teil.
MfG Sokratesallein


Antworten erstellen

Ähnliche Themen