vw teilemarkt

AGR Ventil defekt?

cehess
  • Themenstarter
cehess's

Hi
habe einen 1 Liter AUC Motor und folgende Fehler ausgelesen

17811 - Abgasrückführungssystem Regeldifferenz
P1403 - 35-10 - - - Sporadisch

16785 - Abgasrückführungssysem Durchsatz zu klein

In div. Foren steht, dass das AGR Ventil defekt sein kann, aber nach meinen Erkenntnissen hat dieser Motor gar keine Abgasrückführung. Oder wenn doch - wo sitzt das AGR Ventil, wie sieht es aus, wie kann ich den Fehler einkreisen bzw das Ventil überprüfen
Gruß
Cecil



Ein Bild hätte ich auch gerne ... oder eine Anleitung zum Ausbauen ..
würde das auch gerne reinigen ...


cehess
  • Themenstarter
cehess's

Hallo SonnicGE
habe leider den Lupo nicht mehr und kann deshalb auch kein Bild schicken. Wenn man von vorne auf den Motor blickt, dann sitzt es rechts an der Rückseite des Zylinderkopfs mit Richtung nach hinten. Ich hab keine Ahnung warum das Teil "Abgas"-Rückführunsventil heißt, denn soweit ich das erkennen konnte gibt es keine Verbindung mit irgendwelchen abgasführenden Teilen.
Ich habe auch versucht es zu reinigen/reparieren, aber zwecklos, beim auseinandernehmen geht es kaputt.
Die Montage ist total beschissen, weil die unteren Schrauben ziemlich schlecht erreichbar sind. Mir sind die dann in den Motorraum gekullert und konnte sie nur mit Magnet und Schwanenhals wieder herausholen.



Kann man das Teil nicht irgendwie überbrücken ?
Es ist ja ein Stecker dran und nur weil es ne Fehlermeldung rausschickt
muss es ja nicht kaputt sein. Mit dem Dignosegerät habe ich es schon 1-2 mal durchgespült aber leider nur kurzer Erfolg

Ein Bild habe ich bereits, hänge ich mal mit an
für die die es noch suchen.


AGR 1.jpg
AGR 1.jpg

zieh den stecker ab... sollte dann besser werden...

aber wenn du das neue Ventil schon hast baus einfach ein...

2 schrauben raus, neue Blechdichtung rechts und links und wieder festschrauben...


Ne das neue Ventil habe ich noch nicht ,
nur erstmal ein Foto. Eigentlich habe ich keinerlei Verlust
oder Mucken am Auto, Spritverbrauch ist auch normal aber
die Motorcheck Lampe ist halt an und nervt mich nur schon ne
ganze Weile. Wenn ich den Stecker abziehe wird die Lampe auch nicht ausgehen oder ?


ich denke mal, dass die lampe dann erst recht an ist... aber teste doch einfach mal


wenn du den stecker abziehst und fährst läuft dein lupo im notlauf...

logischer weise leuchte an...

solltest du also fix wechseln...is ja auch nur n zeitaufwand von ca. 10 minuten...aber vorsicht wenn des abnimmst...wassergekühlt gibt schöne flecken

Edit: wenn du zu lange damit fährst kann es sein das er einfach net mehr anspringt oder dir während der fahrt aus geht


hi ihr,

also ich hatte den selben fehler bei meinem kleinen lupo...

also erfahrungsgemäß sag ich jezz mal geht das agr ventil (zumindest bei den lupo's die ich in den fingern hatte) selten kaputt....

bevor du es tauscht, würde ich mal vorher die abgasanlage checken...
bei mir wars so das vom kat der flansch sich gelöst hatte und deswegen diese fehler gekommen sind. aufgrund das an der einen lambdasonde andere co2 werte angezeigt wurden als an der hinteren...

ansonsten drosselklappe reinigen tut den meisten lupos gut :P

hoffe es war net zu unqualifiziert, aber das war so das erste was mir dazu eingefallen is, weil bei mir war der fehler danach weg, nachdem ich den flansch gewechselt habe und den fehlerspeicher gelöscht hatte...

lg
david



Habe am Wochenende meine Abgasrückführung ausgebaut. Leider leuchtet jetzt die Motorkontrollleuchte (MKL). Hat jemand eine Idee was ich da machen kann, dass diese nicht mehr dauerhaft leuchtet? Ausbauen oder überkleben der MKL kommt für mich nicht in Frage.

Bei Opel gibt es zum Beispiel einen "Cheater", der dem Motorsteuergerät vortäuscht das alles in Ordnung ist, lässt sich sowas ähnliches auch für den Lupo realisieren?


gelöschtes Mitglied

    Die Lampe wird nicht ohne grund leuchten.Hast du den Fehlerspeicher nach Neueinbau gelöscht bzw. löschen lassen? Stecker drauf oder Kabelbruch bei Demontage.


    Habe die Abgasrückführung (AGR) für immer ausgebaut und die beiden offenen Löcher mit einem Originaldeckel von Volkswagen aus (Edel-) Stahl verschlossen. Mein Lupo hatte vor kurzem riesen Probleme mit der AGR und mir daraufhin ganz viele verschiedene Fehler angezeigt, daher beschloss ich den Ausbau der AGR. Den Unterdruckschaluch der zum AGR Ventil führt habe ich ebenfalls verschlossen.


    gelöschtes Mitglied

      Da ist das Problem wohl geklärt. Ich zitiere mal von einer Fachseite:Bei OBD-Fahrzeugen, wird das AGR-System vom Steuergerät überwacht und aktiviert. Die Abgase werden vom Motor über das getaktete AGR-Ventil angesaugt. Dadurch ändert sich die Ansaugtemperatur am NTC im Saugrohr. Somit weiß das Steuergerät, dass das AGR System in Ordnung ist. Bleibt der Temperatursprung aus, wird vom Steuergerät die MIL Fehler-Lampe angesteuert.


      Danke für diese Information ingolino1968. Ich möchte jedoch nicht alles zurückrüsten, da mein Lupo sehr gut läuft und ich nicht noch einmal die Probleme haben möchte die ich vor wenigen Wochen hatte. Da sprang der Motor nicht an, es leuchteten drei verschiedene Lampen und alles war sehr kompliziert. Niemand konnte mir sagen woran es lag und was das Problem ist.

      Als ich dann die AGR stillgelegt habe, hat alles wieder einwandfrei funktioniert. Könnte ein "Cheater" wie bei Opel nicht auch zur Lösung des Problems führen?


      gelöschtes Mitglied

        Wo liegt, oder lag, das Problem das Abgasrückführventil nicht einfach zu wechseln ? Das AGR ist nicht ganz billig mit etwa 150,- EUR.

        Das AGR dient zur Verminderung der Stickoxide im Abgas und dürfte somit ein relevantes Mittel zur Abgasreinigung sein. Kann auf Anhieb nicht sagen, ob die nächste Überprüfung des Abgases ( TÜV ) bestanden wird. Denke, dass die Warnleuchten auch weiter leuchten ..... dies alleine ist schon ein Grund die Hauptuntersuchung nicht zu bestehen.

        Der Anteil Stickoxide ( NOx ) steigt im Abgas bei hohen Verbrennungstemperaturen. Insbesondere bei Motoren, wie beim Lupo, welche für niedrigen CO- und HC-Ausstoss ausgelegt sind. Stickoxide können bei höherer Konzentration die Atmungsorgane reizen und in Verbindung mit Wasser bildet sich Salpetersäure ..... auch unter dem Namen "Saurer Regen " bekannt. Unter dem Vorgenannten bin ich durchaus der Meinung, dass Dein Fahrzeug die nächste Abgasuntersuchung nicht besteht.

        Nochmal die Frage: Warum wechselst Du nicht einfach das AGR ?

        Gruß Hans




        Vielen Dank für Deine Antwort Hans Lupo.

        Ich probiere mit meinem Lupo so kostengünstig wie möglich über die Runden zu kommen und da ist eine Investition von über 150 Euro nicht drin. Habe sehr viel über das Thema Abgasrückführung (AGR) gelesen und habe für mich den Entschluss getroffen diese stillzulegen. Ich bin nicht der erste der dies gemacht hat und dies hat seine Gründe. Vor ein paar Wochen stand ich in Hamburg und konnte mein Lupo nicht starten. Nach drei bis vier Versuchen sprang er dann sehr gequält an und es leuchteten zwei verschiedene Lampen (EPC und MKL bzw. MIL). Ich war dann in verschiedenen Werkstätten und diese hatten dann auch, wie so oft, verschiedene Diagnosen (Geber für Motordrehzahl, Abgasrückführungsventil und Katalysator um nur einige zu nennen) und hätten mir am liebsten das halbe Auto ausgetauscht für viel Geld.

        Mein Lupo lief dann weiterhin nicht sehr gut und ich machte mich selbst auf die Suche nach dem Problem. Nach vielem Lesen habe ich mich entschlossen die AGR stillzulegen und prompt war das Problem gelöst. Da nicht nur das Problem sondern auch noch zwei, drei andere Sachen ohne der AGR besser laufen kam ich zum Entschluss diese für immer stillgelegt zu lassen. Es hat in meinen Augen einfach mehr Vor- als Nachteile.

        Die Hauptuntersuchung werde ich mit stillgelegter AGR ohne Probleme bestehen. Erstens: Weil der Fehler nur sehr selten auftritt und wenn ich die MKL / MIL kurz vor der Hauptuntersuchung lösche, diese während dessen nicht aufleuchten wird. Zweitens: Eine stillgelegte AGR hat keinen Einfluss auf die Abgasuntersuchung, da diese in einem (Drehzahl-) Bereich durchgeführt wird wo die AGR sowieso nicht aktiv ist.

        Bei Opel und Volkswagen Dieselfahrzeugen scheint es fast Standard zu sein die AGR stillzulegen.


        gelöschtes Mitglied

          Deine Argumentation kann ich verstehen. Die AGR , und damit der NOx-Ausstoss beim Kfz, waren, ich denke es war 2005, Grundlage für EURO 4 und später jetzt Grundlage für EURO 5 und EURO 6
          Schau Dir mal an, was Brüssel mit den Städten macht, die einen Wert für NOx haben, der von den Grenzwerten nach oben hin abweicht. Ganz aktuell sollen diese Städte mit den hohen Werten an NOx hohe Millionensummen an die EU abführen.

          In allen grösseren Städten wird neben anderen Parametern auch der NOx-Wert gemessen und protokolliert.

          Das der Ausbau des AGR-Ventils möglich ist, bedeutet noch lange nicht, dass es erlaubt sein wird . Ein defektes AGR-Ventil zieht u.a. da der Motor je nach Stellung des Ventils, auch wenn es fehlt, mehr oder weniger im Notlaufprogramm läuft, einen Mehrverbrauch an Kraftstoff mit sich. Demzufolge wird der Ausstoss an Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffe auf jeden Fall grösser. Erst das AGR-Ventil hat diesen Ausstoss u.a. durch geringere Verbräuche ermöglicht. Das war und ist u.a. auch das Prinzip beim Lupo und bei vielen anderen Fahrzeugmarken.

          Du musst wissen was Du machst, denn um weiterhin die Grenzwerte der EURO 4-Norm zu erfüllen müsste das AGR-Ventil getauscht, und nicht ausgebaut werden.

          Gruß Hans






          Ich habe mal eine Frage.

          Das AGR Ventil vom Lupo 1.0 MPI sitzt es vielleicht unter dem Luftfiltergehäuse?


          Zitat:

          sitzt es vielleicht unter dem Luftfiltergehäuse?


          Könnte man so sagen. (s. Bild)


          AUC_AGR.jpg
          AUC_AGR.jpg

          lupotreff.de
          #20 - 15.11.2017abgasr?ckf?hrventil vw lupo wo sitzt vw lupo 1,0 abgasrückführventil agr-ventil and durchsatz vw defektes agr ventil site:lupotreff.de agr ventil prüfen vw lupo vw 1.0 auc ventilschaden abgasrückführungsventil durchsatz zu gering vw lupo 17811 vw fehler p 1403 lupo lupo regeldifferenz vw 17811 16785 agr ventiel vw lupo reinigen forum lupo 1.0 auc agr ventil ventilgeräusch vw lupo abgasrückführungssystem vw vw elektr. agr ventil abgasrückführungsventil regeldifferenz lupo regeldifferenz wo sitzt das agr ventil wo sitzt das abgasrückführungsventil
          Antworten erstellen

          Ähnliche Themen