vw teilemarkt

Neue Kupplung greift recht spaet

blubbels
  • Themenstarter
blubbels's

Moin Moin,
hab da ein Problem:
lupo 1,4 16v 75ps
komplett neuer kupplungssatz und Seil wurden eingebaut,die Kupplung laesst sich butterweich treten und sie rutscht nicht.aber die Kupplung greift erst wenn das Pedal fast ganz oben ist!
Kann man das irgendwie noch einstellen?
Das die Kupplung frueher kommt?
Vielen dank



Der Loop hat doch nen Selbstnachstellendes seil, hast die Weissen Dinger gelöst? Die die die Ummantelung vom seil "zurückhalten"?


blubbels
  • Themenstarter
blubbels's

moin moin,
danke für die antwort.
Wo sollen denn diese weissen dinger sitzen?



Puuh direkt aufm seil, siehstevon oben... Kanns nit erklären :-/


Hallo zusammen,

auch wenn das Thema schon mehrere Jahre alt ist, so möchte ich hier eine Lösung aufzeigen.
Ich habe ein Getriebe getauscht. Danach kam die Kupplung sehr spät. Schon beim Einhängen des Kupplungsseils musste ich sehr viel Kraft aufwenden, um es einzuhängen, d.h. die Kupplung war durch die hohe Vorspannung schon fast betätigt.

Das Kupplungsseil besitzt eine automatische Nachstellung, die beim Wechsel der Kupplung - oder wie bei mir, nach dem Wechsel des Getriebes - neutral gestellt werden muss. Diese Einheit besteht aus zwei Hälften, die mit einem Kunststoffring zusammengehalten werden. An den beiden Hälften sind Nasen (Widerhaken), die in Öffnungen des Rings eingreifen. Man muss nun vorsichtig die beiden Hälften auseinanderziehen, in dem man den Ring über die Nasen zieht. Vorher sollte man ein Tuch unter die Einheit legen, da es möglich sein kann, das Kugeln herausfallen. Meistens liegen diese aber in Fett und bleiben, wo sie hingehören. Hat man die Nasen überwunden, zieht man den Zylinder langsam ganz heraus. Dann zieht man vorsichtig am Seil, um den Nachstellmechanismus zu neutralisieren. Das Seil wird um einige cm länger. Nun das Ganze wieder zusammenschieben und einrasten. Das Kupplungsseil einhängen und mehrmals langsam die Kupplung ganz durchtreten.
Bei mir ist der Reaktionspunkt der Kupplung bei etwa der Hälfte des Weges.

Wünsche allen einen guten Rutsch in Jahr 2017 und allzeit unfallfreie Fahrt
Norbert


Schön beschrieben, aber alles ist leichter mitm manuell einstellbaren Kupplungseil. Egal ob ne neue Kupplung oder ne alte die auf dem letzten Plätzchen reibt.
Somit ist man der eigene Herr des Pedalwegs.

Dir auch nen juten Rutsch ins 2017er


Hallo,

nachstehend ein Beitrag, den ich vor einigen Tage in einem anderen Thread geschrieben habe:

Wenn beim Lupo die Kupplung schwergängig ist und / oder knarxt, oder der Kupplungsweg nicht stimmt, dann ist als allererstes die automatische Nachstelleinrichtung des Kupplungszuges und als zweites die Pedallagerung zu prüfen. So ist es in den Reparatur-Leitfäden der VAG-Werkstätten verzeichnet.

Damit sind wir noch lange nicht beim Wechsel einer verschlissenen Kupplung, wobei das Getriebe ausgebaut werden müsste.

Die Überprüfung der Pedal-Lagerung des Kupplungszuges und auch die Überprüfung der Nachstell-Einrichtung kostet erst mal nichts, außer ein wenig MoS2-Spray. Kann auch von etwas Ungeübten durch geführt werden.

Sollte die Prüfung der Nachstelleinrichtung negativ verlaufen, dann ist diese defekt, der Kupplungszug sollte getauscht werden. Hält dann wieder für 100.000 Km.

Auch wenn das Kupplungspedal nicht oder nur zögernd zurück kommt, liegt dieses in fast allen Fällen an der automatischen Nachstelleinrichtung des Kupplungszuges.

Ein neuer Kupplungszug mit automatischer Nachstellung kostet zwischen 20 und 30 EUR.

Etwas verwirrt bin ich, wenn ein "manuell einstellbarer" Kupplungszug eingebaut werden soll. Dabei sollte man aber wissen, dass dann am Ausrückhebel eine Zugfeder eingebaut werden muss. Beim automatisch nachstellenden Kupplungszug entfällt diese Rückholfeder.

Wie man die Nachstelleinrichtung prüft:

1.) Ist das Kupplungsseil richtig durch die Stirnwand geführt und auch richtig am Kupplungspedal eingehängt ?

2.) Ist das Kupplungsseil richtig in die Ausrückgabel eingeklinkt ?

3.) Ist Seilhalterung richtig in die Getriebehalterung a. Getriebe eingedrückt ?

Wenn diese Punkte überprüft sind, kann man die Nachstelleinrichtung prüfen und bzw. neu einstellen:

1.) Kupplungspedal min. 5 mal und das bis zum Anschlag betätigen ....ganz tief runterdrücken

2.) Dann den Kupplungsausrückhebel entgegen der üblichen Betätigungsrichtung etwa 1 cm bewegen. ACHTUNG .. der Ausrückhebel muss sich dabei ganz frei bewegen lassen

3.) Tut er das nicht, erneut bei 1.) beginnen und die Prüfung wiederholen.

4.) Kann der Ausrückhebel nicht entgegen der normalen Betätigungsrichtung bewegt werden, ist der Nachstellmechanismus nicht korrekt eingestellt oder nicht gangbar.

5.) Dann den Kupplungszug aus der Aufnahme des Ausrückhebels durch sehr kräftiges ziehen nach außen herausnehmen.

6.) Den Zug an der Getriebehalterung lösen.

7.) Den Seilzug des Kupplungszuges einige Male hin und her ziehen und zwar solange, bis die Nachstelleinrichtung zusammen gedrückt werden kann.

8.) Kupplungszug in der zusammen gedrückten Stellung mit dem hoffentlich noch vorliegendem Halteband spannen und im gespannten Zustand einbauen.
Dies sollte immer so geschehen und dann zu 9.)

9.) Halteband nach komplettem Einbau erst entfernen

10.) Funktion erneut prüfen.

Wenn nicht alles so funktioniert, dann ist die Nachstelleinrichtung defekt.

Man braucht aber beim Einbau eines automatisch nachstellenden Kupplungszug nichts auseinander zu bauen .... ist mir neu.

Wenn vorstehende Punkte beachtet werden, ist der Wechsel eines automatisch nachstellenden Kupplungszug überhaupt kein Problem.

Alles Gute für 2017 und eine störungsfreie Fahrt mit dem Lupo.

Jürgen M.


Hallo Jürgen,

wenn das so funktioniert, wie du beschrieben hast, ist es sicher die professionellere Lösung als meine. Allerdings hatte ich hier nach der Einstellmöglichkeit gesucht und fand nur Antworten: Is nich einstellbar - fettich. Daher trieb mich die Neugier, das Ding mal zu untersuchen. Das Ergebnis habe ich hier beschrieben.

Wünsche einen guten Rutsch
Norbert


Hallo Norbert,

wichtig ist doch nur, dass es wieder funktioniert

Jürgen



Zitat:

Etwas verwirrt bin ich, wenn ein "manuell einstellbarer" Kupplungszug eingebaut werden soll. Dabei sollte man aber wissen, dass dann am Ausrückhebel eine Zugfeder eingebaut werden muss. Beim automatisch nachstellenden Kupplungszug entfällt diese Rückholfeder.


Brauchst nicht verwirrt sein, der manuelle braucht keine Zugfeder, die Ausrückgabel reicht völlig aus. Ich habe schon drei dieser manuellen in Luprosas montiert. Pedalachse & die Blombe im Pedal gut einfetten. Einstellen & Funktion ist wie bei nem Seilzug beim Radel.


Hallo! Weiss hier niemand von welchem Polo der manuell einstellbare Kupplungszug passt? Polo 6N? Vielen Dank im voraus!


lupotreff.de
#13 - 09.12.2019lupo kuplung vw kupplung kommt spät? vw lupo selbstnachstellendes kupplungseil kupplung kommt spät kupplung kommtkommt spät beim lupo neue kupplung kommt zu spät kupplung greift schlecht neue kupplung kommt auf einmal ganz oben lupo kupplung greift viel zu spät wann greift kupplung neue kupplung greift spät neue kupplung trotzdem kommt pedal sehr spät forum kupplung späht vw lupo neue kuplung get nicht kommt bei einem vw lupo die kupplung erst recht spät ? kupplung kommt fast oben neue kupplung für ein volkswagen lupo 1.4 vw-lupo kupplung einstellen was kostet neue kupplung lupo neue kupplung einstellen lupo 1.4
Antworten erstellen

Ähnliche Themen