vw teilemarkt

Kummerkasten

Lupus
  • Themenstarter
Lupus's Lupo

Wollt mal fragen ob jemand schlechte Erfahrungen mit einem Lupo/Arosa gemacht hat.

Also bei mir hatte ich bis jetzt folgende Probleme:

1. Die in der Dachrinne befindliche Leiste verrutschte dauernd-ist von der Werkstatt auf Garantie verklebt worden.

2. Muß in der Vertragswerkstatt einen Leiwagen auf meine Kosten mieten wenn ich zur Insp muß-obwohl ich Long-Life-Garantie habe!

3. Marder fahren voll auf die Kühlschläuche von VW ab! (wohne nah am Wald)
Mein altes Auto (Skoda) stand auch immer Jahrelang draußen und da hatte ich nie Probleme mit Mardern!



gelöschtes Mitglied

    zu 1.
    das hab ich bisher einmal gehoert (annem lupo gti). aber wenns auf garantie gemacht wurde, ist das doch ok.

    zu 2.
    aehm? wuerd ich fuer voellig normal halten. garantie bedeutet, dass du ersatz bei defekten und ausfaellen bekommst. eine inspektion ist eine geplante wartung.
    ich kenne keine mobilitaetsgarantie, die die wartung miteinschliesst.
    versuchs doch mal bei nem vw-haendler in der naehe deiner arbeit, der wird dich evtl. kostenlos zur arbeit bringen und wieder abholen. ist aber dann service und keineswegs selbstverstaendlich.

    zu 3.
    ich wohn am feldrand, hier kann ich die marder fast mit namen begruessen...
    meine vermieter parken mit ihrem audi a4 direkt vor mir. bilanz seit mitte 2001: 7x knabberte ein marder den audi an, nur 1x den lupo.
    scheinbar stehen auch marder auf luxus.
    dabei legen die audi-besitzer gitter unter, streuen pfeffer, etc. ich tue nichts dergleichen zur marder-abwehr.
    also besonders lockt zumindest mein lupo die viecher nicht an.

    wenn das alle deine sorgen sind, wuerd ich gern tauschen.
    wart mal, bis dir das getriebe verreckt... und vw wollte/will nichtmal kulanz gewaehren.

    gruss,
    tom


    Moin,
    ich hab da nur was zu 3., mit 1. und 2. kann ich dir nicht weiterhelfen.

    Also: Es gibt so kleine Hochspannungsdrähte, also mit nem Vorschaltgerät, die man im Motoraum oder mehr unterhalb zieht. Das ist eindeutig der beste Schutz vor den Viechern, da sowas wie Ultraschall oder Pfeffer nichts bringt. Evtl. hast du aber die Möglichkeit, Kaninchen-Draht (son feiner Maschendraht) unter das Auto zu legen. Dabei musst du beachten, dass es möglichst über dem Boden liegt, d. h. ein Kantholz o. ä. darunter legen, und dass es groß genug ist, so dass es ruhig unter dem Auto hervorschaut.
    Aber einen 100% Schutz gibt es ja eh nie
    Viel Spaß noch.

    MfG Martin



    Also ich habe auch das Problem mit der Dachleiste gehabt. Kofferraum zugemacht und irgedwie stand da was am DAch hoch Nachdem ich näher dran war. hab ich das dann erkannt. War die Dachleiste, die verrutscht war und ich hochgebogen habe mit dem Kofferraumklappe. Bin dann zu VW und die haben dann erstmal neue drauf gemacht. Die sind dann wieder verrutscht. Ich glaub ich war 3 mal da und beim vierten Mal haben die das dann auch verklebt (Dachleisten werden aber normalerweise nicht verklebt!). Bis jetzt hält das wieder.


    Neuerdings funktioniert meine Hupe aber ab und zu nicht. Bin auf der Autobahn fast einem Laster hintenreingerutscht, weil der gepennt hatte, das Stauende übersehen hatte und dann einfach nach Links gezogen ist auf meine Spur. Als ich dann Hupen wollte, kam nichts. Hat sich wohl auch erschreckt der kleine
    Habs zwischendurch mal wieder ausprobiert. Ergebnis mal nicht mal ja.....


    Lupus
    • Themenstarter
    Lupus's Lupo


    Hatte vor kurzem noch ein kleines Problem:

    Der Symmerring in der Schaltbox (also wo das Schaltgestänge in das Getriebe führt) war undicht, und ich habe Getriebeöl verlohren.

    Da mein Loop gerade mal etwas über 2 Jahre alt ist fan ich das schon etwas komisch.

    Aber im Autohaus wurde mir gesagt das es nun mal ein Verschleißteil ist.
    Also habe ich es nicht auf Garantie oder Gewährleistung repariert bekommen.

    Also hat mich die ganze Schoße 60€ gekostet und einen ganzen Tag ohne mein Fahrzeug...


    Das mit dem Simmering kenn ich, hat mich aber nur 36 Euro gekostet, auch im Autohaus. Bei meinem aber erst nach 109000 km.


    Ich hab den Simmering bei VW für 27 € bekommen und selber gewechselt. Fazit komplett verschwitzt und dreckige Hände. Aber jedenfalls müsst ihr nicht den Beton bezahlen wo der Lupo das Öl verloren hat. Lönnte teuer werden. also wär mir es das Geld wert besonders da das Getriebe darunter leidet..


    Wie bitte? Lese ich richtig?
    27, in worten siebenundzwanzig, Euro für ein blödes Gummiteil?
    Das kanns ja wohl nicht sein!


    lupotreff.de
    #9 - 20.07.2006pfeffer ins getriebeöl marderabwehr draht kummerkasten forum vw maderschaden garantie lupo hupe tauschen a4 schaltgestänge undicht schaltgestänge simmering tauschen.. marder im lupo lupo schutz schaltgestänge audi a4 marderschaden vw polo dachleiste longlife garantie+simmerring vw simmering garantie hochspannungsdraht auto simmering marderschaden vw lupo 2001 hupe symmerring lupo schaltgestänge problem vw lupo dachleisten lösen marderschutz audi
    Antworten erstellen