vw teilemarkt

Hupe hupt ungewollt!

uNreAL-X-
  • Themenstarter
uNreAL-X-'s Lupo

Kreisförmige bewegungen oder wie ?



Zitat:

ne morgen baut mein vadder den airbag aus

hat dein veter etwa nen lehrgang da drauf? wo is denn dann dein problem wenn du wen an der han hast der den runter nehmen "darf" hätten wa uns ne seite diskussion sparen können

und meistens brauchst du netma was abschleifen sondern nur mit nem tuch den dreck weg wischen denke nicht das es bei nem lupo jetzt schon da rostet es sei denn du hast da ma irgendwie reingesabbert oder so


uNreAL-X-
  • Themenstarter
uNreAL-X-'s Lupo

Ich mache sowas nicht, und zu dem zeitpunkt war er nicht zuhause...



Zitat:

na wie gesagt den schleifring einfach sauber schleifen dann


Deswegen heißt der auch "Schleifring"



uNreAL-X-
  • Themenstarter
uNreAL-X-'s Lupo

Hi, also hab das Problem festgestellt und behoben,
es sind 3 Schrauben, die den Schleifring befestigen, und da war 1 schraube mehr als die Hälfte draußen und hat damit den Kontakt geschlossen... anscheinend wurde das Lenkrad abgebaut und vergessen fest zu schrauben..


So des Wars

Gruß aus Berlin Spandau


Hallo,

ich weiß der Beitrag ist älter.... Aber ich habe auch ein "hupen Problem". In meinem lupo war ein Magnesium lenkrad drin. Das hupt wenn man "rüttelt" oder ich das Lenkrad oben leicht zu mir ziehe. Leider fand ich zu diesem Problem nichts..


Hallo,

Du schreibst hier deinen Beitrag unter einen bereits 4 Seiten langen Thread zum durchaus passenden Thema und fandest nichts zu diesem Problem.

Zitat:

In meinem lupo war ein Magnesium lenkrad drin.

Was heißt "war" ?
Was für ein Lenkrad ist denn jetzt drin und warum ist das vermutlich vom 3L stammende Lenkrad jetzt nicht mehr drin ?
Aber erstmal solltest Du uns den ganzen Lupo vorstellen. (Für die Angaben gibt es extra eine Rubrik im Profil.)
Ansonsten hilft nur -wie in diesen Thread mehrfach erwähnt- , das Lenkrad samt Airbag in der Werkstatt mal abnehmen zu lassen und nachsehen, wo das Massekabel zwischen Hupenkontakt am sich drehenden Lenkrad und der starren Lenksäule ungewollten Kontakt bekommt.


Habe auch seit 1 ne Woche das gleiche Problem sporadisch beim ein lenken meist nach links hupt er ab und zu und wenn ich das Lenkrad Richtung cokpit drücke also belaste auch manchmal . Habe erstmal Sicherung raus die Leute gucken schon immer beim abbiegen
Lupo all 1.0



Ja ich habe NICHTS zu MEINEM Problem gefunden. Da meins beim ZIEHEN UND DRÜCKEN Hupt. Beim LENKEN habe ich das NICHT. Könnte ja ein anderer Grund sein? Weiß ich das? Sonst würde ich hier nicht fragen...?!

ENTSCHULDIGTE (VON GANZEM HERZEN) WENN ICH SIE GESTöRT HABE MIT MEINER FRAGE.

Und was mit meinem Lenkrad jetzt ist oder wo es ist, tut hier ja nicht zu Sache. Oder ist das wirklich so wichtig, um die Frage stellen zu dürfen? Bekomme ich erst "normale" Antworten wenn ich mein Auto vorstelle?


Ja Selo64 so ging es mir, wie ich ihn abgeholt hatte. Wollte an der roten Ampel, die Plakette aufheben und Hupe wie ne blöde. Weil ich oben leicht dran zog... Mein Freund fuhr vor mir... Trotzdem leicht unangenehm.



Nimm wie ich erst mal Sicherung raus Nr 19
Dann kast erst mal ruhe


@Low

Ich frage mich, warum Frau hier so ironisch und aggressiv reagieren muss
Dies ist ein öffentliches Forum zur Hilfe und es meinen alle nur gut mit ihren Tips und Empfehlungen.
Dein aggressives Posting ist bei Facebook sicher besser aufgehoben, als hier.
Kein Mensch kann etwas dafür, wenn Du aus den vorherigen vier Seiten keine Lösung für Dein Problem hast herauslesen können.
Und mal ganz ehrlich, es interessiert hier im Forum wirklich keinen, was jetzt aus Deinem ehemaligen Magnesiumlenkrad geworden ist, schon gar nicht Moandi!

Du hast einfach den Hintergrundgedanken von Moandi nicht verstanden. (dafür können wir nichts)
Interressant für ihn ist, wer das Lenkrad getauscht hat und was für ein Lenkrad jetzt an welchem Lupomodell verbaut wurde. War das Hupen der Grund des Lenkradwechsels?
Für die verschiedenen Lupomodelle mit ihren unterschiedlich verbauten Lenkrädern, gibt es auch verschiedene Baupläne und Reparaturvorschriften. Die Modelle sind doch nicht alle gleich. Logisch?!
Da benötigt man schon ein paar mehr Informationen, wenn man helfen möchte.

Außerdem hat Moandi Dir in seinem Thread geschrieben, wir Du vorgehen sollst.
Ich würde schon allein wegen des Airbags nicht selbst am Lenkrad Hand anlegen.

Verstehe gar nicht, warum man wegen einem nicht mehr vorhandenen Magnesiumlenkrad mit Hupenproblem,
überhaupt Hilfe benötigt?
Dann sollte das Problem doch gar nicht mehr da sein oder hat das jetzige Lenkrad das gleiche Problem?


Hallo Bommel008,

vielen Dank für deinen m.E. in jeder Hinsicht sehr gelungenen Beitrag. Ich hätte es nicht besser formulieren können, habe mich aber bewusst gegen eine entsprechende Antwort entschieden, sondern auf einen (deinen ) entsprechenden Beitrag gehofft, dem ich auch nichts hinzufügen möchte.

Ansonsten helfe ich immer gerne -was die Gesamtzahl meiner Beiträge mit über 800 Bedankungen wohl eindrücklich beweist-, aber dazu sind im Rahmen einer Ferndiagnose nun mal oft auch Angaben nötig, die für die Fragesteller nicht immer sofort einsichtig sind. Solche Nachfragen sind deswegen keine Schikane und beugen nur Missverständnissen vor.

Gruß
Moandi



Sorry aber

"Du schreibst hier deinen Beitrag unter einen bereits 4 Seiten langen Thread zum durchaus passenden Thema und fandest nichts zu diesem Problem. "

Kommt auch nicht wirklich "hilfsbereit" rüber
Und ja, weil eben ein anderes Problem besteht wie hier 4 Seiten diskutieren... Da darf man ja wohl die Frage dann stellen? Evtl gibt es andere mit dem selben Problem...

War heißt war, weil es wieder ausgebaut wurde... Ich bin täglich viel unterwegs und da möchte man kein Lenkrad wo evtl bei der falschen Bewegung hupt.
Da mit dem Orgi alles normal ist und auch ein neuer Schleifring nichts bringt, muss es am Lenkrad liegen.

(Das Magnesiumlenkrad hupt ungewollt schon wie ich das Auto abgeholt habe. Was oder wie die Vorbesitzerin gemacht hat, keine Ahnung)

Schönen Abend noch


Antworten erstellen