vw teilemarkt

endstufe gekillt ?! frage an die pro's

SpeedyDriver90
  • Themenstarter
SpeedyDriver90's Lupo

bin aktuell dran lsd doors einzubauen . . . da muss wohl auch der kabelbaum verlängert werden, inkl. dem lautsprecher kabel.

jetzt folgendes problem: obwohl die batterie ab war, war scheinbar noch ein bischen saft aufm sicherungskasten . . . und beim kabel neu ziehen kam wohl das ende vom lautsprecherkabel, das immernoch hinten an der endstufe dran war in den sicherungskasten . . . es gab das kurze zischgeräusch von nem kurzen und das wars . . . beim näheren betrachten hats dem anschein nach die minus seite des kabels getroffen.
ich hab mir eigentlich nichts dabei gedacht doch eben als ich die verkabelung testen wollte und auch das radio angemacht hab kam das große nichts . . . endstufe schaltet normal an und geht auch nich in protect, sicherungen sind auch alle ok . . . aber es kommt einfach nichts.

es geht um eine audio system f4-600, also nix wo man sagen kann: ''ja pech, kauf ich halt neu . . .''

jemand ne ahnung was das sein könnte ? endstufe komplett kabutt oder noch zu retten ? jemand irgendwelche ähnlichen probleme gehabt un diese gelöst ? bin für jede hilfe dankbar!



First Class Audio Service
Holger van der Horst


Weezer Straße 51
47574 Goch
Tel: 0 28 23 / 9 28 51 06
Fax: 0 28 23 /9 28 51 07

Ruf da mal an


Antworten erstellen

Ähnliche Themen