vw teilemarkt

Need Bass

Also hallo erstmal! Ich hab das mit den Lautsprechern hinten so gelöst dass ich die hinteren Armablagen seitlich von der Karroserie gerissen hab, die dinger sond blos mit Plastikdübeln festgemacht ,. hab die abdeckungen dann in der Mitte ausgesägt und 16er Holzringe reingeschraubt und mit einer lage Akustikstoff überzogen( wegen der Form, weil der sich gut dehnen lässt). danach von innen mit GFK auslameniert. Die sind jetzt Fest wie Stein da verbiegt sich nichts mehr! Des einzigste größere Problem isch dass du die teile mit mindestens 2 langen schrauben mit der Karoserie verschreiben solltest weil des Tötlich endem kann und weil die 16er zu viel bass haben dass die sich von der vibration lösen könnten! und zum Subwoofer- am besten passgenau eine kiste bauen aus sehr dickem MDF holz (22 oder 44mm) und gut von innen mit dämmmaterial oder akustikdämmschaumstoff dämmen!
und guggsch du da Bild von meine Panelen hinten! Gruß Andi



Ich weiß ja nicht ob´s noch hilft aber ich hatte meine Boxen im ersten Lupo auf der Hutablage mit einem Brett. Und als ich alles gemacht hatte meinte mir einer hinten drauf zu donnern. Ich konnte froh sein das ich alle STREBEN und nen Käfig drin hatte. Dem Brett mit den Boxen is nix passiert, zudem haben die meisten Lupo´s ja auch hinten Kopfstützen oder ?
Also Brett festschrauben und fertig.
Das mit dem Cruch System ist ne super idee. Habe auch einiges davon und scheppert wie die Hölle.


VW Lupo is best
  • Themenstarter
VW Lupo is best's Lupo

Danke für Antwort
SonnicGE
habe mich aber schon anders entschieden und ich denke damit bin ich besser dran als mit crunch.

Kannste ja froh sein dass nichts weiter passiert ist solche idioten habens echt voll drauf!
Ich glaube da würde ich en Raster kriegen wenn so ein Knallhoden mir meinen Lupo verkratzen würde

peace....



Antworten erstellen