vw teilemarkt

meine 68er Typ3 Stufe auf dem Weg zum RestoCalLook

derChris
  • Themenstarter
derChris's Lupo

Wie bereits im Umbaubericht des Lupo geschrieben, wurde dieser verkauft und ich habe mir den langen Traum eines Luftgekühlten VW erfüllt. Ursprünglich auf der Suche nache einem vor 64er Käfer habe ich mich dann einfach in die Kurzschnauzer Typ 3 Stufe verliebt. Nach relativ kurzer Suche bin ich dann auch fündig geworden. Zu meinem Glück auch noch bei einer absoluten Größe in der Typ 3 und Lufti Szene. Nach mehrstündigem Verkaufsgespräch und allerelei Geschichten rund um luftgekühlte VW konnte ich sogar den Preis für die Togaweiße 68er Stufe noch ein wenig drücken. Dabei zeigte sich der Wagen in einem wirklich guten Zustand. Kritische Stellen wurden schon einmal geschweißt und auch sonst war kein Reparaturstau vorhanden. Einsteigen und los fahren war die devise. Nach anfänglichen Elektrikproblemen, welche ich überraschenderweise alleine lösen konnte stand dem ungetrübten Fahrspass nix mehr im Weg.

Hier ein paar Bilder zum Kaufzustand:









Ich denke auf den Bildern kann man gut die vorhanden Mängel erkenne: Beulen auf Haube vorne, Haube hinten und der Beifahrertür. Das war es dann aber auch zu den Mängeln.
Zu erwähnen ist wohl noch, dass die Stufe bei Kauf bereits an der Vorderachse um einen Zahn (der Drehstäbe) tiefer gestellt worden war. Zu den ersten Umbau- und Reparaturmaßnahmen werde ich morgen mehr schreiben. Für heute bin ich zu müde.

hang loose
Chris



gelöschtes Mitglied

    Geiles Projekt.
    Bin verdammt gespannt auf den Vortschritt.

    Bitte poste weiterhin immer fleißig hier.



    Sieht mega gut aus dein neues Gefährt



    gelöschtes Mitglied

      schöner typ 3

      hab noch nen 1600tl coupé im originalzustand 1. hand 34tkm ori brief ori lack ori motor usw stehen

      falls wer interesse hat pn


      geil
      ich liebe den typ3
      meine eltern hatten auch früher so einen
      suche mal bilder
      sag mal was zu dem zustand(was ich so von meinem vater weiß wurden die früher sehr verbastelt)

      viel glück mit deinem hoffe auf viele bilder

      gruß


      gelöschtes Mitglied
      • lupotreff.de Team

      Sehr schicker Autowagen ich bin gespannt!


      i love Classics


      derChris
      • Themenstarter
      derChris's Lupo

      also noch mal zum Zustand bei Kauf:

      würde ich als Classic Data Note 3 beurteilen. War neu getüvt und mit neuer H Zulassung. Augenscheinlich Orginallack mit den bereits von mir erwähnten 3 Mängeln. Eine vordere Stoßstangenaufnahme und das Treppenblech auf der Beifahrerseite wurden schon mal geschweißt. Allerdings recht gut. Der Unterboden ist gut Konserviert und rostfrei. Neue rote Konidämpfer waren ebenfalls drin. Die Innenausstatung ist ebenfalls sehr gut erhalten. Der Himmel ist sogar Flecken und Rissfrei. Das Radio ist ein Austauschteil aus dem Jahr 1971. Nachweislich mit Beleg! Apropos Belege - Orginal Bordbuch und Checkheft mit Eintragungen bis Mitte der 80er Jahre waren ebenso dabei wie die Belege über die durchgeführten Servicearbeiten (inkl. Kompressionsmessungen - war damals normaler Serviceumfang).
      Der 1600er Boxer mit 2-Vergaseranlage läuft sauber und Verbraucht im Schnitt ca. 8 Liter auf 100km. Bin auch schon mal 130km/h laut Tacho gefahren. Gurte sind ebenso nicht verbaut wie auch nicht vorgeschrieben, da BJ 68. Auf Grund des BJ darf auch hinten rot geblinkt werden. Passende US Rücklichter werden demnächst noch verbaut.

      Verbastelt war abgesehen von einem kleinen Anschlussfehler in der Elektrik nix. Lies sich aber mit nem Stromlaufplan und Multimeter bewaffnet ganz gut lösen.

      Nach dem ich das erledigt hatte ging es noch vor dem Winter mit den ersten Reparaturen und "Umbauten" los.
      Noch vor dem Kauf des Fahrzeugs hatte ich Safari-Scheinwerfergitter daheim liegen. Die wurden natürlich direkt angebaut. Ungefähr eine Woche später folgte der Umbau der Blinker auf US Look (inkl. Standlichtfunktion). Kurz darauf wurden die Nebelscheinwerfer noch Gelb foliert.
      Auch um die Beulen und Rostflecken habe ich mich noch zusammen mit meinen KSG Kollegen gekümmert. So wurden vordere Haube und Beifahrertür von Spachtel und Rost befreit, ausgedengelt, feingespachtelt und anschließend erst einmal mit Grundierung versiegelt.

      Zu diesen Umbauten hier mal die Bilderstrecke:








      Das letze Bild zeigt dann mein Baby beim "in den Winterschlaf gehen".

      Gestern ging es dann daran die ersten Sachen für 2012 vor zu bereiten. Dazu wurde der Wagen auf Böcke gestellt, da die Felgen am Wochenende zum pulvern gehen. Zur Farbwahl hatte ich vorher extra eine RAL Farbkarte im Baumarkt geliehen um den richtigen Farbton passend zur Innenausstatung heraus zu finden. Außerdem hab ich den Tankdeckel abmontiert um ein Farbmuster für das anmischen des Autolackes zu haben. Denn die im Herbst geflickten Stellen sollen natürlich wieder die Orginalfarbe bekommen. Nach dem Pulvern der Felgen werden vorne kleinere Reifen aufgezogen um etwas mehr Platz im Radkasten für die anstehende Tieferlegung zu haben. Außerdem passt das dann besser zum Cal Look. Das letzte Bild zeigt alte und neue Reifen im Vergleich. Ob an der Hinterachse auch andere Reifen zum Einsatz kommen muss ich noch entscheiden.

      Bilderstrecke Nr. 2:






      Das war erst mal ne Menge zum Lesen und anschauen denk ich. Halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

      hang loose
      Chris/KSG


      Das mit den Gittern ist m.E. etwas zuviel des guten...
      Ansonsten, ein sehr schönes Auto Ich finde Luftis ja original oder im CalLook immer noch am schönsten. Wenn es sich nicht/kaum mehr rückbauen lasst oder bewusst rattig und rostig ist, ist das in meinen Augen Frevel gegenüber der Basis.


      Hang loose



      derChris
      • Themenstarter
      derChris's Lupo

      muss auch sagen, dass ich mir wegen den gittern auch noch nicht so sicher bin...

      wird sich zeigen wenn alles andere soweit nach meinen wünschen gestaltet ist...lässt sich ja zum glück recht einfach an und abbauen

      hang loose
      Chris/KSG

      PS: bewusst rattig oder rostig mag ich auch nicht so bei den alten schätzchen...aber n richtig geil patiniertes häuschen mit tip top technik und bodengruppe ist schon der hammer


      gelöschtes Mitglied

        Sowas hier find ich ja richtig geil....



        VW Typ3.jpg
        VW Typ3.jpg

        derChris
        • Themenstarter
        derChris's Lupo

        abwarten


        gelöschtes Mitglied

          bin gespannt..


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          auch hier gehts weiter

          hab heute mal die ganzen Zusatzscheinwerfer abgebaut. finde die Form des Wagens kommt so einfach besser zur Geltung.

          Außerdem habe ich mit dem Tieferlegen angefangen. Das ist bei den Luftgekühlten ja noch ein bisschen anders geregelt. Hatte nach ca. 1,5 Stunden vorne links den Traghebel umgesetzt und die achskonstrukion wieder zusammen geschraubt.

          die radmitte liegt jetzt ca. 7 cm höher als auf der anderen seite.

          Im [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar] sind erst mal nur Bilder zur Demontage der Zusatzscheinwerfer. Denke mal zum Wochenende werden die Bilder zum Tieferlegen folgen.

          Außerdem bekomm ich wohl auch die Felgen vom Pulvern zurück.

          Bin schon gespannt wie Tief ich am Ende in Verbindung mit den flacheren Gummis an der Vorderachse komme.

          hang loose
          Chris/KSG


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          so freunde, hier mal ein Vorgeschmack zur aktuellen Lage:



          wer interesse am Umbau etc hat kann sich gerne noch mal durch die letzten blog eintrge klicken:

          [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

          hang loose
          Chris/KSG


          Schaut schon richtig gut aus


          gelöschtes Mitglied
          • lupotreff.de Team

          Amtliche Fahrzeugtiefe Chris


          Zu krass, schaut ja aus, als wäre das Rad nicht mehr rund...


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          mal wieder n lebenszeichen von mir

          hat sich einiges getan, hier mal paar ausschnitte:











          und hier jetzt aktuell mit luft an der VA:

          ganz oben:


          Fahrhöhe:


          ganz unten:


          Fahrhöhe entspricht auch der Höhe in der ich ohne Luft unterwegs war. Entsprach zu Beginn der Saison 3cm Bodenfreiheit. Mitlerweile 4cm. Schleift sich eben frei. Kommt davon wenn man alles auf Achse abreitet und nicht trailert.

          hab da auch kurzes video zur luft an der VA.
          nix spektakuläres, aber für nen kleinen Eindruck reichts...
          [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

          soweit, so gut.

          Grüße
          Chris/KSG


          Kann man da auch Luft hinten machen? Ich mag die Keilform nicht. Ansonsten tief is immer gut. Hat sich gemacht!

          p.s.: Video nix gehen


          echt super was du aus dem alten schätzchen gemacht hast ^^

          einfach klasse weiter so


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          video geht jetzt

          also im winter folgt mit großer wahrscheinlichkeit auch luft und damit mehr tiefe an der hinerachse. auch vorne soll es noch weiter abwärts gehen.



          an der umsetzung wird noch getüftelt...


          schon schickes gefährt.


          Macht sein Zeug wobei ich die 4cm suche


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          Ich mach am WE mal bilder von unterm auto. von der seite siehts schon noch hoch aus. Aber unter der VA gehts eng zu.


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          nun die versprochenen Bilder:

          Fahrhöhe:




          ganz unten:


          Quasi die Achse. Kann man da nix umbauen um mit der Karosse tief zu kommen?!


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          ja. umbau auf käfer achse. dann kann man ca. 7cm vom rahmenkopf wegflexen. also die knubbel die jetzt so tief hängen.

          ist halt sehr radikal. und auch nicht wirklich günstig. da man speziell umgebaute käfer achsen braucht etc.

          aber warten wir mal den winter ab.

          wie gesagt soll er ja hinten auch noch mal ca. 6cm tiefer. dafür muss man auch an der bodengruppe platz schaffen.

          eben alles relativ radikal wenn man mit den alten kisten weit runter will.


          Gute Tiefe! Aber die Basis sollte bei so einem Auto schon unangetastet bleiben m.M.


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          moin moin

          hab das gute Wetter am letzten Wochenende noch mal genutzt und die Stufe das letzte mal für dieses Jahr bewegt.

          hat sich gut gepasst. so konnte ich den Tank fast ganz leer fahren. das macht es dann in der Bauphase um einiges einfacher diesen auszubauen.

          außerdem konnte ich auch noch ein paar Bilder schießen












          so far, so good

          bis denn


          Willst den versiegeln? Ich hab ds hinter mir mit KReem rot. Wahnsinnszeug, aber scheiss aufwendig. Zitronensäure ist zu empfehlen für die Vorarbeit


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          ist bereits versiegelt


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          kurzes Lageupdate...

          letzte Woche kamen die extra kurzen Luftdämpfer aus den Staaten



          da es am Käfer meines Kumpel etwas einfach zum testen ist, haben wir uns also erst mal um seinen Wagen gekümmert.

          Ergebnis:

          Die Dämpfer heben super und sind ausserdem noch besser verarbeitet als ähnliche deutsche Produkte.

          Also die Teile gleich drin gelassen und die Käfer hinterachse noch einen Zahn am Drehstab verstellt. Nun liegt das Achsschwert am Anschlag. Da werden wir aber auch noch Nacharbeiten. Der Dämpfer hätte nömlich noch 2cm Luft bis er am Ende ist.











          Luft an der VA hatte der Krabbler schon vor 2 Wochen bekommen:




          Wie ihr seht sind wir nicht untätig, auch wenns an der Stufe erst mal nicht weiter ging.

          Über unsere Facebook Seite könnt ihr auch ständig über alle Umbauten auf dem Laufendem bleiben:

          Klick hier --->[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

          hier auch noch mal n kurzes Video zur Luft an der VA beim Käfer;

          \'


          \'

          Grüße Chris


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          nach wieder einmal sehr langer pause hier nun einiges neues.
          umbau auf käferachse läuft. basis ist eine bundbolzenachse, welche um 3 zoll gekürzt wurde. ausserdem werden alle teile der alten achse aufgearbeitet. ebenso werden neue tieferlegungsachsschenkel verbaut, die bringen noch mal zusätzliche 63mm tieferlegung. natürlich passt die käferachse nicht einfach so an den typ3. darum habe ich extra halter gefertigt. alles in allem sollte ich dann mit der neuen achse den rahmen auf den boden legen können.
          für die hi-jacker hat mir ein kumpel adapter gebaut, mit welchen ich auf 6mm steckanschluss komme. die komponenten für luftkit etc liegen auch bereit.
          ausserdem wurden die neuen nabendeckel gedreht. die felgen sollten dann anfang märz fertig sein. an denen war einiges zu tun. die hatten wohl kein gutes leben die letzten jahre.

          hier nun einige bilder aus den letzten wochen:

          spenderachse:



          zerlegt:


          abfall:


          fertig zum kürzen:


          auf der säge:


          gekürzte achse mit neuen dämpfertürmen, verstellnüsse gangabar gemacht, halter angepasst:


          und schließlich alles fertig zum schweissen:


          die alten tragarme:


          vorher:


          nacher:


          neue, alte tragarme:


          tieferlegungsachsschenkel:


          hi-jacker mit adaptern:


          zeichnung für nabenkappen:


          fertig:


          zum vergleich mit alter kappe:


          denke sind mal wieder einige bilder zum schauen. bei fragen immer raus damit.


          und das ist alles tüvig?^^


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          was denkst du?


          Zitat:

          was denkst du?


          ja kp wollt das nur mal wissen ob das der tüv abnimmt?!


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          naja...also auf H-Zulassung eher nicht...

          ansonsten ist eine Eintragung einer verstellbaren Vorderachse schon möglich...


          derChris
          • Themenstarter
          derChris's Lupo

          so sah das dann übrigens 2013 aus:










          bin aber schon wieder am Umbau für die kommende Saison...muss tiefer!


          gelöschtes Mitglied
          • lupotreff.de Team

          Immer wieder schön zu sehen den Wagen verfolge dein schickes Kfz auch gern bei FB... weiter so!


          lupotreff.de
          #41 - 18.02.2014verkaufe typ 3 kurzschnauzer typ3 hinten ein zahn tiefer classic data typ 3 68er typ 3 vw typ 3 wie viele zähne hinterachse typ3 rahmenkopf bilder typ3 vorderachse tiefer scheinwerfergitter käfer
          Antworten erstellen

          Ähnliche Themen