vw teilemarkt

Probleme mit Elektrik seit dem großen Frost

Trespassing
  • Themenstarter
Trespassing's Lupo

Hallo zusammen!

Mein Lupo (Bj 2003, Princeton mit 50 PS, Benziner, Schalter), hat seit den -30°C-Nächten ein paar erhebliche Probleme, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Grundproblem: Probleme beim Starten des Fahrzeugs - unabhängig von der Standzeit.

Was passiert (nicht)?
Wenn ich den Schlüssel herum drehe, passiert erstmal nichts außer "Klack" und dass sich die Uhr sowie der Tageszähler auf 0 stellen. Hört sich erstmal nach "Batterie leer" an, ich weiß, aber...

... lasse ich die Elektrik eine Weile laufen (Warnblinker, Innenbeleuchtung, Scheinwerfer, ...), dann kann ich nach einer gewissen Zeit ganz normal starten. Faszinierend ist, dass während dem Blinken des Warnblinkers auch die Armaturenbeleuchtung mitblinkt. Nach ca. 3 - 5 Minuten blinkt und leuchtet dann aber alles so, wie es soll. Nun kann ich das Fahrzeug starten.

Während ich alles blinken und laufen lasse (vor dem Starten), ist alles erstmal ziemlich träge, normalisiert sich dann aber (Blinkgeschwindigkeit, Scheibenwischer-Power, ...)

Addon: Die EFH funktionieren - aber nicht mehr im "Automatik"-Betrieb, den Knopf muss ich also seit da an gedrückt halten.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee, die sonst keiner hatte?

Liebe Grüße aus Taunusstein
Sebastian



Zitat:

Hör


Klingt nach Massefehler !
Check mal die Anschlüsse der Batterie ob evtl. nicht fest oder Korrosionsspuren, auch die Masseanschlüsse unter der Batterie, auch ob die Sicherungen oberhalb der Batterie sauber sind oder evtl. Korrosionsspuren sichtbar sind.

Gruß OldS


Trespassing
  • Themenstarter
Trespassing's Lupo

Zitat:

Check mal die Anschlüsse der Batterie ob evtl. nicht fest oder Korrosionsspuren, auch die Masseanschlüsse unter der Batterie, auch ob die Sicherungen oberhalb der Batterie sauber sind oder evtl. Korrosionsspuren sichtbar sind.


Vielen Dank für die schnell Antwort. Die Überprüfung werde ich nachher mal vornehmen. An "Masse" habe ich ja auch gedacht - allerdings denkt man als Ex-Uno-Fahrer eh bei allem gleich an Massefehler :P

Kleines Addon: Da ich das mit dem Stromlaufenlassen erst später rausbekommen hatte und natürlich wegen dem "klack" und "Uhr auf Null" auf Batterie tippte, ließ ich brav überbrücken, das klappte dann anstandslos - wahrscheinlich, weil der zusätzliche Starter quasi die nötige Masse hatte, oder?



Hört sích erstmal nach Problemen in der Spannungsversorgung an.

Ich würde erstmal die Batteriepole reinigen und alle Massekabel überprüfen und deren Anschlüsse reinigen. Und die Haupt-Stromkabel und deren Anschlüsse prüfen und reinigen.

Daß der Fensterhenber nicht sauber arbeitet heißt, daß kurzfristig mal die Spannung unterbrochen (oder im Keller) war. Den mußt du neu initialisieren, aber erst wenn das Hauptproblem beseitigt ist.


Trespassing
  • Themenstarter
Trespassing's Lupo

Zitat:

Den mußt du neu initialisieren, aber erst wenn das Hauptproblem beseitigt ist.


... was ich dann wahrscheinlich von der Werkstatt machen lassen muss, nicht wahr?


Nee, kann man selbst machen.
Ist ein einfacher Prozess
Ich weiß nur nicht mehr auf die Schnelle wie das geht.
Es steht in einem der Rep.-Handbücher und wurde auch hier im Forum schon öfters beschrieben.
Vielleicht mal die Suchfunktion nutzen


Trespassing
  • Themenstarter
Trespassing's Lupo

Zitat:

Vielleicht mal die Suchfunktion nutzen


Das werde ich dann im Anschluss tun
Ich hätte nicht gedacht, dass es hier so flott mit den Antworten geht


hab mich mal auf die suche gemacht für dich, da meine heber auch ab und an spinnen

http://www.lupotreff.de/forum/t/900


.



Trespassing
  • Themenstarter
Trespassing's Lupo

Also ich werde es erstmal mit Reinigen und Kontrollieren probieren, vllt hilft sowas ja schon.
Mein Lupo ist ja ein Langstreckenfshrzeug mit rund 200 km am Tag (2 mal 1 Std Fahrt). Rein von der Fahrerei her, sollte die Batterie ja erstmal voll sein. Wenn das alles also wirklich nicht hilft, muss ich mich wohl um einen neuen Akku bemühen... ich werde auf jeden Rückmeldung hierzu geben.


lupotreff.de
#11 - 15.02.2012lupo initialisierung zentralverriegelung vw lupo automatikgetriebe frostschaden &esrc=s&frm=1&source=web&cd=3&cad=rja&sqi=2&ved=0cfcqraioatac&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24220&ei=1ovaujdqxywfb4czgnao&usg=afqjcnf5ygwmjsqck_i1dqyuwia_8lmu2a&sig2=obabpt1xw6tprs2dtrmoww frostschäden lupo automatik vw elektrik bei frost &esrc=s&source=web&cd=2&sqi=2&ved=0cdqqraioadab&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24220&ei=20-yupbhe6no0qx_qygycq&usg=afqjcnf5ygwmjsqck_i1dqyuwia_8lmu2a
Antworten erstellen

Ähnliche Themen