vw teilemarkt

AGR Ventiel Problem

Lupobhv
  • Themenstarter
Lupobhv's Lupo

Hallo ich habe vor einen Monat leider einen Mototschaden erlitten.
allerdings hatte ich glück und nach 2 wochen war ein neuer Motor besorgt.
Kommen wir mal zu den daten alter motor hatte den kennbustaben AQQ
Der neue allerdings ANM.(1.4 16v 101 ps)
Der neue Motor passt ,allerdings viel uns beim Einbau auf das der neue Motor kein einlass für das AGR Ventiel hat.
Das Problem an der sache ist das der ANM nagel neu ist dh wirklich 0 km drauf hat ( kein austtausch). Sicherlich Könnte ich den Zylinderkopf wecheseln aber der Alte hat mittlerweile 215000 drauf und da alles neu ist möchte ich eine andere Lösung finden.kann man das alte AGR ventiel stopfen oder gar ausser gefecht setzten ?
Hoffe auf gute Tips.
Vielen dank für jede sinnvolle Antwort....



Wo hast Du den Motor mit Null Kilometer herbekommen und wie teuer war er? Bezüglich Deiner Frage habe ich noch nicht so ganz verstanden wie oder warum Du das AGR Ventil außer Gefecht setzen willst, wenn es doch gar nicht verbunden ist mit dem neuen Motor? Dann ist es doch bereits nicht mehr in Nutzung.


Lupobhv
  • Themenstarter
Lupobhv's Lupo

Sorry aber die Frage wurde nicht ganz verstanden.
Der alte Motor war mit agr ventiel deswegen sind die anbauteile vom steuergeät noch alle da. Der neue Motor ist ganz ohne agr ventiel aber sonst identisch.die Geschichte wo ich den Motor her habe ist sehr lang und eig auch nicht das Thema..



IMG-20140128-WA0013.
IMG-20140128-WA0013.

Genau so habe ich die Situation verstanden und bereits eine Antwort darauf gegeben. Wenn das AGR Ventil bereits ausgebaut ist / wurde, dann brauchst Du es doch nicht mehr außer Kraft setzen? Die ganzen Anbauteile einfach so lassen und gut ist. Würde mich trotzdem interessieren wo Du den Motor her hast, einfach aus neugier. Das Bild war nur so oder hat es einen besonderen Grund das Du es im letzten Beitrag mit zugefügt hast?


Die ersten 16V hatten das AGR am Krümmer

[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


Lupobhv
  • Themenstarter
Lupobhv's Lupo

Das ist der original Krümmer ... Der ANM ist ohne AGR BJ ist 98
Also morgen ist alles fertig dann mache ich einen Probelauf sollte ich dann mit abgeklemmten Agr Probleme haben lasse ich das steiergerãt neu programmieren. Ansonsten kp
Der ANM Krümmer passt zu den nicht mit meiner Auspuff Anlage ...


IMG-20140128-WA0019.
IMG-20140128-WA0019.

Wenn Du Probleme hast, dann zu 100 % Wahrscheinlichkeit nicht wegen eines nicht vorhandenen AGR Ventils.


Lupobhv
  • Themenstarter
Lupobhv's Lupo

Sondern?
Es passt ja alles und laut vw Unterlagen ist fast alles gleich
Teile Nummer der Motors ist passend für aqq anm und aub


Probier es erstmal und berichte uns dann. Wie war nun die Geschichte mit dem Motor und den Null Kilometern?



wenn er jetzt den neuen motor ohne agr und die alte steuerung, heist kabelbaum, motorsteuergerät dafür nimmt. wird er bestimmt n fehlercode rausschmeißen wegen funktionsstörung AGR oder ähnliches. es gehört ja nun mal zur motorsteuerung.


Lupobhv
  • Themenstarter
Lupobhv's Lupo

So vergass den Abschluss
Wir haben das alte agr ventiel dran gelassen dh am Stecker nur die Leitungen gestopft
Alles läuft super jetzt heißt es einfahren, die ersten 200 km habe ich schon.
Danke an alle


IMAG0378.jpg
IMAG0378.jpg
IMAG0379.jpg
IMAG0379.jpg

und schon ne fehlermeldung? durchsatz zu gering oder läuft es ohne probleme?


Lupobhv
  • Themenstarter
Lupobhv's Lupo

Habe keine Fehlermeldung im Tacho.
Steuergerät noch nicht ausgelesen.
Laufen tut er ganz gut.
Aber aktuell habe ich noch andere Probleme.
Öel Lampe leuchtet ab und zu.. öel ist drauf Motor läuft rund und öel Druck Schalter habe ich erneuert.
Jetzt ist erst mal Fehler Suche angesagt


Lupobhv
  • Themenstarter
Lupobhv's Lupo

So fehlerspeicher ausgelesen 0 Fehler alles läuft jetzt 1 a
Oel Lampe war ein Fehler im kabelbaum bzw masse Fehler.
Jetzt heißt es einfahren.
400 km habe ich schon


Antworten erstellen

Ähnliche Themen