vw teilemarkt

automatisches Licht....

chris-bs
  • Themenstarter
chris-bs's Lupo

Hallo,
ich hab eine Frage,
wie wird das automatische Fahrlicht realisiert? Ich wollte demnächst einen automatisch abblendenden Innenspiegel mit Regensensor nachrüsten. Da stellt sich die Frage, ob ich nicht zumindest die Kabel für das "automatische" Licht mit verlege.......
......das der Lichtsensor auf ein Steuergerät geht, ist schon klar. Frage ist nur, ist das ein separates Steuergerät, oder ist das ein "großes" zentrales Steuergerät, wo alles drin ist (Lichtsteuerung, ZV, eFH,....)
Wie ist das bei den anderen VW-Modellen gelöst, wenn es unterschiedlich gelöst ist, welcher VW hat ein Steuergerät nur für die Lichtsteuerung?

Chris



Im Lichtschalter eines jeden Lupo's gibt es einen Pin der sich TFL (Tagfahrlicht) nennt. Wenn man dort zum Beispiel sein nachgerüstetes Tagfahrlich anschließt, so schaltet sich dieses an sobald die Zündung eingeschaltet ist.

Habe Deine Frage aber nicht so richtig verstanden, deswegen kann es sein, dass diese jetzt nicht beantwortet ist.


chris-bs
  • Themenstarter
chris-bs's Lupo

....ne, das hatte ich nicht gemeint. Ich meinte das automatische ein-/ausschalten des Abblendlichtes. wenn man zum Beispiel in ein Tummel fährt, das es automatisch einschaltet und danach wieder ausschaltet, wenn der Lichtschalter auf "Auto" steht....

Chris



Push...
Mich interessierts auch... Oder gibts schon ne Lösung?


Ein guter Shop für solche Nachrüstsätze, wie Tempomat, Automatisches Licht, Kompfort-Blinker ist cum_cartec ([Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar

  • )

    Ich habe mir dort den Kompfortblinker bestellt (blinker antippen und er blinkt 3x). Der Einbau dauerte 20 min. Das Teil wurde mit passenden Steckern fertig montiert geliefert und musste nur zwischen den Warnblinkschalter gesteckt werden.


  • chris-bs
    • Themenstarter
    chris-bs's Lupo

    .....der Cartec-Shop hat leider nichts für Golf 4 und co im Angebot was automatisches Licht betrifft. Golf 5 und vergleichbare Modelle gehen nicht, da ein Bordnetzsteuergerät (BNS)verbaut ist was es im Lupo nicht gibt und leider auch nicht einfach nachzurüsten geht.
    Das liegt daran, das in das BNS Airbag, ABS, ZV mit eingeht....
    ABER es gibt eine Lösung mit Originalteilen die sich wahrscheinlich realisieren lässt.
    In Brasilien wird hierfür ein separates Steuergerät von VW verbaut. Damit könnte man es realisieren. Ich versuche gerade ein Stromlaufplan zu bekommen.....
    Wenn ich den habe, werde ich schauen wie man das Steuergerät "organisiert"
    Auf einer Onlineplattform kostet das Steuergerät umgerechnet 25€.....also durchaus erschwinglich, auch wenn noch Porto drauf kommt.....


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen