vw teilemarkt

Subwoofer Problem

Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

Gude erstmal an die Gemeinde...

Also ich hab folgendes Problem ich hab in meinem Lupo nen Blaupunkt Subwoofer an einer Cougar C600.2 in einer selbst gebastelten Kiste er hat immer sehr tief und sauber gespielt momentan haut er aber nur noch kickbässe ordentlich raus und die ganz tiefen töne hören sich an wie als wenn jemand mit nem Vorschlaghammer auf ner Mülltonne rumhämmert...

Also im endeffekt siehts so aus das er Hardstyle ordentlich spielt aber sobald ich so lieder höre wie turn down for what ist ende geht nir wenn ich ich die Lautstärke am Radio runter drehe und das ist eben nicht was ich so toll finde.

Auf maximaler Lautstärke kann ich nur hören wenn ich den Fader auf F5 eingestellt habe aber der klang ist eben nicht mehr so das ware war vor ein paar Wochen wesentlich besser..

Ich mir kann da jemand weiterhelfen :/



gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Also wenn du ausschließen kannst das die Verkabelung einwandfrei ist und auch alles richtig eingestellt ist, spricht die einzelnen Kanäle geben auch das aus was sie ausgeben sollen, dann wird es wohl an der Hardware liegen. Ein Lautsprecher zu denen auch ein Subwoofer gehört, gehen auch mal kaputt. Wenn ich so deine Musikbeispiele lese dann vermute ich das du viel laute Musik mit Druck hörst und wenn ich zugleich bedenke das du einen Blaupunkt Woofer hast, naja, dann kann man sich schon vorstellen das dieser einfach den Dienst quittiert.


Was ImbissBronko schon sagte, Verkabelung komplett durchprüfen. Bei mir war mal ein Kabel stark korrodiert, sah nicht schön aus.



gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Gerade beim Sub löst sich schonmal was durch Vibration etc. und dann können diese Symptome auftreten.


Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

Verkabelung ist einwandfrei isz erst 4 wochen alt weil mir die alte von nem hund den ich zur pfelge hatte zerkaut wurden.
Hmm dann wirds wohl endstufe oder subwoofer sein

Naja wollte mir evtl. Eh was neues zulegen könntet ihr mir was empfehlen momentan von selbst hab ich was subwoofer angeht nen hifonic und nen pioneer im auge bin aber für andere Vorschläge gerne offen


gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Zitat:

könntet ihr mir was empfehlen


Bitte Suchfunktion nutzen 1000 Mal schon durchgekaut!

Aber die erste Antwort die immer kommt lautet: "Was willste denn investieren und welche Anforderungen und Erwartungen hast du?" Die Spanne geht von 250€ für nen Komplett Set bis hin zu einem 2000€+ Ausbau wie ich es zuletzt im GTI hatte an Wert. Da lag nen Frontsystem schon bei 690€. So breit wie die Preisspanne sind auch die Qualitätsunterschiede. Verkabelung, Dämmung, Abschirmung etc. sind auch so Themen. Aber wie gesagt, gibt's zahlreiche Threads zu


Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

Geht mir nur um den woofer was der kosten soll is mir schnuppe das er was taugt ist mir wichtig und hätte eben gerne nen ordentlichen bass mit gutem druck soll nicht so stark sein das er alles übertönt und die scheiben sich wellen einfach nur das lediglich der innere rückspiegel unbrauchbar gemacht wird


gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Zitat:

was der kosten soll is mir schnuppe das er was taugt ist mir wichtig


Dann den 25er Audio-System HX-10 SQ Subwoofer. Den hatte ich in 2. Ausbaustufe auch bei mir im GTI zuletzt! Den hängst im besten Fall noch an die passende HX-Series Endstufe und schon machste Druck. Bei mir lief der "nur" über ne Radion 100.4 im geschlossenen Gehäuse. Vorteil sind das er nur 26 Liter will was perfekt ist fürn Lupo. Das Gehäuse dann noch gedämmt und schon lief das wie Sau

Super hochwertiges und präzises Teil! Würde den immer wieder kaufen und im Lupo war eh bei mir nicht einmal auf Maximum gepegelt


886212_4823772751616
886212_4823772751616

gelöschtes Mitglied

    Schau mal die Frequenzweichen im Subwoofer und/oder im Verstärker nach. Könnte sein das eine F-Weiche durchgeschlagen ist. Kann aber auch sein das die Kondensatoren, parallel oder in serie, einen Schaden haben. Dann verschiebt sich der Frequenzgang des Verstärkers oder des Lautsprechers.

    Diese Bauteile bekommst Du bei CONRAD oder in einem gut sortierten Elektronik-Laden.

    Natürlich erfordert die Fehlersuche Messgeräte. Meist sind die Verstärker und Lautsprecher nicht für einen längeren grenzwertigen Betrieb ausgelegt.

    Gruß Hans



    Volkswagen
    • Themenstarter
    Volkswagen's Lupo

    Klingt interessant müsste dann noch das loch verkleinern und ja ab gehts xD

    Ich schau mal aber wie gesagt wollte demnächst eh was neues aber danke für die Info ^^

    Und noch ne frage mit was ambesten dämmen und wie befestigen (Ich fahr recht rabiat)


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen