vw teilemarkt

Schaltgestänge defekt?

Nina09
  • Themenstarter
Nina09's

Hallo ihr lieben, so am Heiligabend ist mir meine Lupo mehr oder weniger in die Knie gegangen. Auf dem weg zu meinen Eltern war der Schaltknüppel auf einmal wie Wackelpudding. Das heißt er bleibt nicht mehr in der position also Schräglage, wenn er zum Beispiel im ersten oder zeiten Gang ist. irgendwie sind wir dann auch noch über gekommen. Wenn man alle Gänge durchschalten will, schaltet er eigentlich auch normal in die Gänge, man merkt das sie reingehen. Aber man kann nicht mehr fahren. Der erste Gang ist nicht der erste Gang, wenn man ihn jetzt einlegt. Ich würde sagen es ist der dritte. Der rückwartsgang funktioniert nicht mehr,wenn man ihn einlegt beim fahren, fühlt es sich beim fahren an, als ob es der 5. Gang wäre. Ich hatte vorher nie Porbleme. Jemand vielleicht eine Idee?LG Nina



Hallo Nina09 und Herzlich Willkommen im Lupotreff Forum!

Ich kann Dir nicht direkt weiterhelfen möchte Dir aber einen guten Rat geben: Fahr zu einer Werkstatt deines Vertrauen, lass das Problem fachmännisch untersuchen, feststellen und beheben.

Ich glaube nicht, dass Dir geholfen ist, wenn wir hier Vorschläge machen, die Du auf Grund fehlender Ausstattung und Material wahrscheinlich sowieso nicht umsetzen kannst.

Eventuell findest Du auf den folgenden Seiten eine gut bewertete und passende Werkstatt:

  • [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
  • [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


Nina09
  • Themenstarter
Nina09's

Hallo, ja morgen kommt erstmal jemand vorbei um zu schauen was es sein könnte. Habe nur aus reiner Neugier gefragtmanchmal gibt es ja leidensgenossen



hat der Lupo nicht Schaltseile? *Frauenmodus*
die wurden nämlich bei meinem gewechselt, da er sich schwer schalten ließ


Antworten erstellen

Ähnliche Themen