vw teilemarkt

Beifahrerairbag deaktivieren

sammy_p11
  • Themenstarter
sammy_p11's Lupo

Da wir im Mai Nachwuchs erwarten, hätte mich mal interessiert, ob man den Beifahrerairbag beim Lupo deaktivieren lassen kann / darf?

Ein Kumpel, bei seinem Passat 35i B4 konnte man das über VAG Tester machen. Stimmt das? Ist das legal?

Grüßle
Sammy



gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Vorab erstmals Glückwunsch und alles Gute zur bevorstehenden Elternschaft

Generell sieht es so aus, dass der Gesetzgeber den Transport von Kleinkinder/Säuglingen in den sog. Schalen verbietet, wenn der Airbag aktiv ist. Bei den modernen Fahrzeugen, ich nehme mal meinen Octavia RS als Beispiel, befindet sich im Handschuhfach ein Airbag-Off Schalter bei dem man mit dem Fahrzeugschlüssel den Beifahrerairbag deaktivieren kann. Das ist bei vielen Herstellen und Modellen aufpreispflichtig und auch meisten nur in Kombination mit dem ISOFIX System zu erhalten. Das gibt dann auch meisten an, dass das Fahrzeug und die Sitze dafür geeignet sind.

Hierzu findet sich in den meisten Bordbüchern ein Kapitel zu dem Thema. Entweder wie man es zB machen soll, also zB Airbag deaktivieren, Sitz komplett nach hinten etc. oder auch dass das Fahrzeug laut Hersteller nicht für den Transport in dieser Form geeignet ist.

Natürlich kann man via VAG System den Airbag deaktivieren. Das wiederum ist laut Gesetzgeber ein massiver Eingriff in sicherheitsrelevante Bauteile. So zB bekommt man ja auch keine TÜV Plakette wenn das Airbagsystem nachweislich nicht ordnungsgemäß und wie vom Hersteller vorgesehen funktioniert. Wie weit das dann im Ernstfall auch versicherungstechnische Nachteile hat würde ich ebenfalls in Erfahrung bringen. Wenn man das Netz durchwühlt findet man dazu zahlreiche verschiedene Meinungen und Aussagen.

Ich würde auf jeden Fall mal beim TÜV nachfragen, womit du schon einmal eine verbindliche Antwort zum Thema der Veränderung bekommst. Wenn du da grünes Licht bekommst biste auch was Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz angeht auf der sicheren Seite. Dann steht dem Deaktivieren nichts im Wege.


gelöschtes Mitglied

    Hallo,

    in Ergänzung zum Beitrag von ImbissBronko sollte das Bordbuch des Lupos dazu etwas hergeben.

    Bei Anordnung eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz im Lupo kann ( darf ) der Beifahrer-Airbag deaktiviert werden. Lediglich ein Aufkleber ist anzubringen. Soweit meine Erinnerung.

    Das Bordbuch liegt im Lupo in der Garage ...... z.Z. etwa 15 cm Neuschnee und es schneit. Ich schau nachher mal nach und kopiere diesen Teil als Anhang.

    Gruß Hans, der nun weiter Schnee schaufelt



    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen