vw teilemarkt

Vorgewölbte Tönungsfolie jemand Erfahrung damit ?

Todde
  • Themenstarter
Todde's Lupo

Hallo zusammen,

ich würde gerne wieder die hinteren Seiten tönen, habe bisher immer die herkömmliche Folie von der Stange benutzt, welche aber aufgrund der Krümmung der Heckscheibe immer in 2 oder 3 Streifen verklebt werden musste.
Ich habe dann eine Anzeige über vorgewölbte Folie gelesen und möchte gerne wissen, ob damit schon jemand von Euch Erfahrungen gemacht hat.

Danke !

Gruß
Todde



Erfahrung mit vorgewölbter Folie hab ich nicht, aber ich würde dir empfehlen die Folie einfach zuerst von außen anzubringen, dadurch bekommst du die gewünschte Wölbung. Hier mal ein HOW-TO Video, das sehr gut gemacht ist:




gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Zitat:

ich würde dir empfehlen die Folie einfach zuerst von außen anzubringen, dadurch bekommst du die gewünschte Wölbung


Genau so tun es i.d.R. die Folierer ja auch. Form und Schnitt lassen sich so viel besser anpassen. Dann die Transferfolie abziehen, Schmiermittel und von innen an die Scheibe.



Ganz genau. Und das mit den Streifen... lass das


Todde
  • Themenstarter
Todde's Lupo

Leute,

es ist nicht so, das ich zum ersten Mal Tönungsfolie anbringe, das habe ich schon etliche Male gemacht.
Das von aussen zugeschnitten wird usw. ist mir alles klar. Ein Folierer nutzt eine ganz andere Art und Qualität von Folie die er warm macht um die gewünschte Krümmung der Heckscheibe zu erreichen, deswegen ist der Spass auch so teuer, wenn man es machen lässt.
Wenn man diese Folie aber nicht hat, muss man mit mehreren Streifen arbeiten um die Wölbung Knitterfrei zu bekommen.
Ich habe von vorgewölbter, passgenauer Folie gelesen und möchte nur wissen, ob das schon jemand ausprobiert hat und ob das funzt !

Gruß
Todde


Antworten erstellen

Ähnliche Themen