vw teilemarkt

Motorwechsel

lupioni
  • Themenstarter
lupioni's

Hallo

Ich bin neu hier... und hoffe mir kann einer helfen....
Ich habe leider am Mittwoch meinen Seat Arosa zu schrott gefahren (Auffahrunfall).... Nun habe ich mir einen VW Lupo mit motorschaden gekauft um den Motor vom Seat dort rein zu bauen...
Nun zu meinen Fragen.... Was muss ich beachten? Der Seat Motor ist ein 1,0 L und der vorher drin war, war ein 1,4 L Motor... Wie sieht es aus mit dem Steuerteil, kann ich das drin lassen und den 1,0 einfach einbauen oder muss ich es neu programieren lassen? Von den Kabelsalat könnte es passen!
Nun der Lupo hat auch ABS, was mein Seat nicht hatte, kann ich das drin lassen oder oder oder? Kann mir bitte jemand helfen?

LG



Hallo lupioni,

es ist nicht böse gemeint aber wenn Du so viele offene Fragen hast, dann rate ich Dir von diesem Vorhaben ab. Genau so wie ich, bist Du der Sache dann einfach nicht gewachsen.


Hallo,

Ich stimme blu in dieser Sache voll und ganz zu.

Wenn du nicht einen Freund oder Bekannten der Zugang zu einer Werkstatt hat und sich damit gut auskennt ist nur davon abzuraten. Gruß Shanks



Steuergerät kannst du sicher nicht weiterverwenden, auch nix neu programmieren lassen - hier am besten eins vom Lupo 1.4 kaufen, welches auch zu dem Motorkennbuchstaben passt!

Kabelbaum: Weiß ich ehrlich gesagt nicht, glaube aber eher nicht, dass der passt.

Am besten mit deiner Idee + Steuergerät mal in eine freie Werkstatt fahren, das kann schnell ein endloses gefrickel werden.


Verkauf den ganzen Motor aus dem Seat und nimm einen Tauschmotor für den Lupo. Da musst Du dann nix umbauen, sondern nur tauschen.

Alles andere wäre vollkommener BLÖDSINN!


Antworten erstellen