vw teilemarkt

Lichtmaschine bzw. Regler tauschen

Jan2303
  • Themenstarter
Jan2303's

Hallo zusammen,

ich habe den verdacht das meine Lima in meinem 1.4er 16V nicht mehr vernünftig lädt.
Die Batterie ist von Banner mit 55Ah und ca. 4-5 Jahre alt. Die letzten Jahre musste ich öfters die Batterie mit einem Ladegerät laden. Ich hab diese auch damals prüfen lassen mit dem Ergebnis - Batterie ist o.k. Nur laden -
Es sei auch noch gesagt, dass ich hauptsächlich Kurzstrecke fahre von 15km hin und 15km zurück.

Nun ja, zur warmen Zeit war alles ok. Nur nach längerer Standzeit von 2-3 Wochen musste ich die Batterie laden.

Jetzt allerdings habe ich die Batterie letzte Woche geladen und 2-3 Tage Standzeit über das Wochenende gehabt. Ergebnis war, Batterie leer.

Mein verdacht geht daher Richtung defekter Lima bzw. Regler.
Deswegen wollte ich vorab mal fragen ob man die Lima leicht ausgebaut bekommt bzw. ob man den Regler ohne Ausbau der Lima auch raus bekommt?
Ich hab nirgends eine Anleitung oder Beschreibung gefunden.

Ich werde morgen nochmal die Spannung messen, da die Batterie derzeit wieder am Ladegerät hängt. Ich hoffe das ich dann eve. rausbekomme ob es an der Batterie oder der Lima liegt.


Kann mir jmd. Auskunft bezüglich der Lima oder Regler geben.

Danke im voraus


Gruß Jan



Hallo,

der Regler sollte ohne Lima-Ausbau zu demontieren sein. Evtl. das Blech über dem Krümmer abnehmen.
Allerdings geben mir die sonstigen von dir geschilderten Umstände Anlass zu einer anderen Vermutung. Sicher kann eine Batterie auch nach 5 Jahren schon am Ende sein. Aber auch viele Kurzstrecken, dazu noch mit längeren Standzeiten dazwischen sind nicht gerade lebensverlängernd.
Vorausgesetzt alle Kontakte einschl. aller Masseverbindungen sind 100% i.O., kann es mal abgesehen von einer wirklich defekten Lima oder deren Regler (sollte z.B. mal beim Bosch-Dienst o.ä. geprüft werden), nur an heimlichen Verbrauchern liegen, die, wie Du schreibst, eine seinerzeit sogar noch junge Batterie öfter geleert haben.
M. E. die Nummer 1 dieser "Stromdiebe" ist ein falsch angeschlossenes Nicht-VW-Radio. Die werksmäßig seinerzeit verbauten alpha ,beta o. gamma Radios wurden über Pin 3 und 5 des schwarzen 8-Fach Steckers im Radioschacht
zur Eigendiagnose und Diebstahlsicherung genutzt und dürfen nicht mit Fremdradios verbunden werden. Pin 4 & 7 (Zündung & Dauerplus) sollten im übrigen nicht vertauscht werden.

MfG


Jan2303
  • Themenstarter
Jan2303's

Also die Vermutung das die Batterie defekt ist hatte ich auch, zumal diese damals leer war und minus 15 Grad Aussentemperatur gewesen ist. Ich glaub das war sogar im 1. Jahr. Nur bin ich nicht weiter drauf eingegangen da sie ja nach dem laden die ersten Jahre mehr oder weniger funktionierte.

Die Sache mit dem Radio hab ich auch schon mehrfach überprüft. Ich hab jetzt ein altes Blaupunkt Travelpilot E2 mit Bluetooth Interface verbaut und hab deswegen extra nochmal auf die Pinbelegung geachtet und noch umgelegt bzw. abgeklemmt.

Kann man mit einfachem mitteln messen ob ein heimlichen Verbraucher anliegt?



Dann lies mal diesen Beitrag aus einem anderen Forum:
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
Darin hast Du u.U. beides, Antwort auf die Frage des Verbrauchmessens und vielleicht auch die Lösung des Problems (der Regler war der "Mörder" )


Jan2303
  • Themenstarter
Jan2303's

So, nachdem ich gestern Zuhause war hab ich nochmal die Batterie getestet. Das Ladegerät hat "Voll" angezeigt.

Spannung im Ruhezustand: 12,08V

Nun ja, spricht eigentlich dafür das die Batterie hinüber ist.
Zur Sicherheit hab ich trotzdem nochmal über Nacht geladen.

Heute morgen war die Spannung mehr oder weniger die gleiche.


Hab dann mal bei laufendem Motor gemessen.

Spannung bei laufendem Motor: 14,4V + -

Aber schon beim starten hab ich gemerkt das der es gerade noch so eben geschafft hat zu starten.

Daher bin ich eigentlich sicher das die Batterie endgültig kaputt ist.

NORMA hatte zufällig heute die Energizer Batterien im Angebot. Hab mir jetzt eine 44Ah verbaut anstatt meine 55Ah. In der Hoffnung das ich bei der Kurzstrecke damit besser fahre.

Hab auch nochmal die Radio Pins geprüft.
Pin 3+5 hatte ich bereits abgeklemmt und Pin 4+7 waren auch schon getauscht. Phantomspeiser liegt auch auf der elek. Ant. vom Radio.
Hoffe das ist so richtig.


Trotzdem danke für die Hilfestellung.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen