vw teilemarkt

piependes Geräusch

mecanico
  • Themenstarter
mecanico's Lupo

Hallo,
habe gestern unseren "neuen" Lupo in Betrieb genommen, nach umfangreichen Arbeiten zur Beseitigung des Reperaturstaus. Was noch unangenehm auffällt ist, das er weiter weiß mölmt, auch nachdem er warm gelaufen war. Dann habe ich im Stand mal etwas Gas gegeben und plötzlich quiekt er laut - sofort ausgemacht, aber das Quieken ging noch ein paar Sekunden weiter.... .
Somit müßten Riemen und beginnender Kolbenfresser auszuschließen sein. Erfahrung ist vorhanden, aber nicht mit Lupo. Das Einzige, was ich mir nun vorstellen kann ist defekte Zylinderkoppdichtung. In Sinne: Das Piepen nach Abstellen ist der Druck, der abgelassen wurde aus dem Kopp.
Allerdings hat sich das danach nicht wiederholt. Konnte im Nahbereich eine paar Kilometer Probefahrt machen. Das Kühlwasser sieht zumindest nicht aus, wie Milchkaffee, was ja ein Anzeichen für Zyklo wäre. Wasserverbrauch: muß ich noch ein paar Tage erstmal fahren. Ebenso der Qualm: Es könnte immer noch daran liegen, das der Wagen monatelang draußen beim Händler stand und der Auspuff voller Kondenswasser ist. Der Steuerriemen scheint fällig und ist das Letzte, was ich noch machen will/muss. Aber dieses Piepen! Wäre über sachdienliche Hinweise sehr dankbar.



Moin !

Wenn das "Piepen" nach dem Motorstillstand weiter geht, dürfte es ja auf keinen Fall in irgendeiner Weise rythmisch sein, sondern ein Dauerton. Am besten wäre eine kurze Audio-Aufnahme oder auch Video mit Ton (Bild wäre ja egal) auf youtube o.ä.
Wenn eine Hilfsperson assistiert und lauscht, könnte man die Quelle wahrscheinlich besser näher eingrenzen.
Vielleicht zieht noch irgendwo Luft nach durch eine Engstelle oder Loch in einem der vielen Schläuche.
Oder ist es mehr ein Fiepen von einem Sensor, der noch nicht ganz stromlos ist ?


mecanico
  • Themenstarter
mecanico's Lupo

Zitat:

Wenn das "Piepen" nach dem Motorstillstand weiter geht, dürfte es ja auf keinen Fall in irgendeiner Weise rythmisch sein, sondern ein Dauerton. Am besten wäre eine kurze Audio-Aufnahme oder auch Video mit Ton (Bild wäre ja egal) auf youtube o.ä.
Wenn eine Hilfsperson assistiert und lauscht, könnte man die Quelle wahrscheinlich besser näher eingrenzen.
Vielleicht zieht noch irgendwo Luft nach durch eine Engstelle oder Loch in einem der vielen Schläuche.
Oder ist es mehr ein Fiepen von einem Sensor, der noch nicht ganz stromlos ist ?

Moinsn,
leider konnte ich das Ereignis nicht reproduzieren bisher. Vielleicht auch "zum Glück"; der Ton nach Abschalten des Motors kann ein Ausblasen von irgendwo, oder durchaus ein sSummer gewesen sein. Wie gesagt, bin guter Mechaniker, aber die Lupospezifischen Sachen sind mir noch nicht vertraut. Welcher Sensor könnte denn das gewesen sein? Welche Dinge werden aus Cockpit und/oder Motorraum per Summer während und nach Beendigung des Motorlaufs angezeigt?



Ich meine keine "offizielle" Warneinrichtung, sondern irgendein elektr. Bauteil, was noch unter Schwingungen gerät oder steht.
Es gibt ja zuviele Arten von Geräuschen...........
Könnte es evtl. das Lager des nachlaufenden Kühlerlüftermotors sein ?


mecanico
  • Themenstarter
mecanico's Lupo

Zitat:

Ich meine keine "offizielle" Warneinrichtung, sondern irgendein elektr. Bauteil, was noch unter Schwingungen gerät oder steht.
Es gibt ja zuviele Arten von Geräuschen...........
Könnte es evtl. das Lager des nachlaufenden Kühlerlüftermotors sein ?


Hallo und danke erstmal !
Also ich meine mich zuerinnern, das nach Abstellen das Piepen zum Ende so etwas im Ton runtergegangen ist, abgeschwollen. Also eher untypisch für eine Summer, der eher gleichbleibenden Ton abgibt und dann verstummt. Es war in der Fahrkabine lauter , wie ein Innenlichtpiepser zu hören. Als der Motor noch lief, war es eher ein Quietschen, wie kurz vorm Fresser.
Leider, oder zum Glück, konnte ich es noch nicht reproduzieren und hatte noch keine Zeit für weitere Fahrten. Werde diese die Tage durchführen.


Hallo,

hat dein Lupo eigentlich Klima ? Dann könnte es evtl. mangels ausreichendem Kühlmittel zu solchen Geräuschen im System kommen.


mecanico
  • Themenstarter
mecanico's Lupo

Zitat:

hat dein Lupo eigentlich Klima ? Dann könnte es evtl. mangels ausreichendem Kühlmittel zu solchen Geräuschen im System kommen.


Hiho,
kein Klima, aber Servo.


Tritt dieses "Piepen" auch noch auf wenn das Auto aus ist? Sowas wusste ich nicht...

Mein Auto "piept" oder wie ich das immer nennen mag, "spricht" eine kurze Zeit aber später hört es wieder auf.

Wenn ich zum Beispiel losfahre ist er ruhig. Aber wenn ich irgendwo stehen bleibe quakt der wieder rum, jedoch nicht immer...ist seltener geworden aber hin und wieder macht er das.

Vielleicht liegt es ja wirklich am Klima? Mein Auto hat auch ne Klimaanlage. Auf dem Tacho wird mir auch nichts angezeigt, aber ich denke es dürfte nichts bösartiges sein, solange es nur dieses "piepen" ist.
Das "Problem" habe ich schon seit mehreren Jahren, niemand hat bis jetzt was gefunden aber schlimm oder schädigend ist es definitiv nicht sonst würde meiner nicht mehr fahren.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen