vw teilemarkt

Dichtung Fenster undicht

LupoNik
  • Themenstarter
LupoNik's Lupo

Hallo Leute,

neulich habe ich mal meinen rechten Lautsprecher ausgebaut, da er nur noch gekrächst hat. Als es am nächsten Tag dann geregnet hat, war dann zwischen Tür und Innenraum Wasser gestanden.

Heute habe ich mal mit dem Gartenschlauch geschaut, wo es rein läuft.
Es läuft an der unteren Dichtung ganz vorne hinein (direkt übern Lautsprecher).
Vorne liegt die Dichtung auch nicht mehr so dicht an der Scheibe an wie hinten (bzw. ist nicht mehr so hoch).
Auf der Fahrerseite ist es das gleiche Problem.

Jetzt bin ich mir nur dicht sicher, ob es auch an den unteren Ecken hinein läuft, bzw. ob das "normal" ist. (an den hinteren Ecken läuft es nämlich auch ein bisschen rein).

Hat das jemand von euch schon mal gehabt?
Weiß jemand, wie man die untere Dichtung wechselt? Ist die geklebt, geschraubt, etc?

Gruß
Niklas



Bei mir lief es bei geschlossener Tür aus der Tür über die A-Säule runter zum Schweller & dann über die Türdichtung ins Auto. Weil die Tür Folie sich gelöst hatte. Neu verkleben & dicht wars.


Bevor Du jetzt die in die Karosserie eingeklebte Türdichtung raus reißt, solltest Du abklären, wo das Wasser wirklich eindringt. Ich vermute auch eher, dass die hinter der Verkleidung befindliche Folie nicht mehr 100% dicht ist. Das im Bereich der Scheibe eindringende Wasser läuft dann - anstatt an der Innenseite der Folie entlang zu den vier Ablauflöchern in der Türunterkante - hinter der Türverkleidung zwischen Folie und Tür in den Innenraum.



LupoNik
  • Themenstarter
LupoNik's Lupo

Danke erstmal für eure Antworten.

Die Folie hinter der Verkleidung wollte ich demnächst ersetzen.
Das Wasser läuft allerdings beim Fenster an der unteren Fensterdichtung/am Eck rein.

Mir geht es darum, dass das Wasser in die Tür hinein und über die Lautsprecher läuft. Ich denke auch das deshalb die/der Lautsprecher kaputt sind.


Dann könntest Du die beiden Fensterschachtabdichtungen erneuern:
rechts : 6X3837478B B41
links : 6X3837477B B41
Preis pro Stück 21,54 €


LupoNik
  • Themenstarter
LupoNik's Lupo

Ok, danke
Weist du wie die befestigt sind? Geschraubt, geklebt?

Ist es denn "normal", dass hinten am Fenster, da wo die Fensterschachtdichtung und die andere Dichtung (die nach oben geht) zusammentreffen, auch ein bisschen Wasser rein läuft?


Zitat:

Weist du wie die befestigt sind? Geschraubt, geklebt?

Die sind nur auf den Fensterflansch aufgesteckt.
Zitat:

Ist es denn "normal", dass hinten am Fenster, da wo die Fensterschachtdichtung und die andere Dichtung (die nach oben geht) zusammentreffen, auch ein bisschen Wasser rein läuft?

Ja, da ist bei unserem auch eine minimale "Lücke" zwischen den Dichtungen.
Dafür ist halt die Folie und die Ablauflöcher in der Türunterkante.

Man könnte oberhalb der Lautsprecheröffnung ein "Dach" bauen, an dem das Wasser dann hinter dem Lautsprecher ablaufen kann. Dabei sollte nur aufgepasst werden, dass das Fenster noch fahrbar/gangbar bleibt.



LupoNik
  • Themenstarter
LupoNik's Lupo

Ok, vielen Dank für die Infos

Ok, werd mal schauen, ob ich mir da was bauen kann


Antworten erstellen

Ähnliche Themen