vw teilemarkt

1,4 16V AUA Automatik schaltet hart

dude
  • Themenstarter
dude's Lupo

Hallo,
ich fahre einen Lupo Bj. 2001 mit einem 1,4l 16V AUA Motor mit Automatikgetriebe. Seit einiger Zeit geht während der Fahrt die EPC & manchmal auch die Motorkontrollleuchte an. Dann fängt die Automatik an sehr hart zu schalten und manchmal geht er auch in den Notlauf, aber wenn man den Motor neu startet läuft er erstmal wieder ohne Kontrollleuchten.
Bisher gemacht habe ich : Zündkerzen und Kabel neu; Saugrohrdrucksensor neu; AGR neu und angelernt; Luftfilter neu; Unterdruckrohr zum Bremskraftverstärker neu; Drosselklappe gereinigt und neu angelernt und die Kabel vom Saugrohrdrucksensor zum Steuergerät bzw. zum Agr auf Durchgang geprüft

Ich habe den Fehlerspeicher mit VAG-Com ausgelesen und dabei kamen diese 3 Fehler. Die beiden Fehler mit dem Motormoment kommen manchmal direkt nach dem Löschen wieder, es kommt auch vor das er nur diese beiden Fehler im Speicher hat.

17961 - Barometric / Manifold Pressure Signals: Implausible Correlation
01166 - Engine Torque Signal
- No Signal - Intermittent
01166 - Engine Torque Signal
- Signal Outside Specifications - Intermittent

So langsam gehen mir die Ideen aus was das sein könnte, vielleicht hat ja von euch jemand nen Tipp



Der simpelste zu lösende Fehler ist der Saugrohrdrucksensor. Dieser sitzt beifahrerseitig im Einlasskrümmer und ist mit einer Schraube befestigt. In diesen Sensor ist auch der Ansaugtemperatursensor integriert. Wenn einer defekt ist, könnte der andere ebenso hin sein. Wenn diese Werte nicht stimmen, dann setzt das Steuergerät für alles falsche Werte an und nix passt mehr.
Also den auf jeden Fall gegen ein "Originalteil" tauschen und danach alle Fehler löschen und schauen ob er läuft, denke aber schon.


dude
  • Themenstarter
dude's Lupo

Den hab ich schon getauscht, aber es hat sich nichts geändert



Schmeißt das Automatikgetriebe auch irgendwelche Fehler?

Laut Rosstec, kann der Fehler 01166 auch erscheinen, wenn die Automatik-Getriebe-Steuerung eine Macke hat.


dude
  • Themenstarter
dude's Lupo

Die beiden Fehler mit dem Motormoment liegen immer im Getriebesteuergerät. Ansonsten zeigt der mir leider nichts an


01166 - Engine Torque Signal: No Signal
Possible Causes
Wiring and/or Connector(s) from/to Engine Control Unit (ECU) faulty
Possible Solutions
Check/Fix Wiring and/or Connector(s) from/to Engine Control Unit (ECU)

01166 - Engine Torque Signal: Signal Outside Specifications
Possible Causes
Mass Air Flow Sensor (G70) faulty
Possible Solutions
Check/Replace Mass Air Flow Sensor (G70)


Zitat:

Mass Air Flow Sensor (G70) faulty


Hat der AUA nicht.

Der arbeitet mit Drucksensor und Temperatursensor


dude
  • Themenstarter
dude's Lupo

Dann werde ich wohl mal anfangen die ganzen Leitungen durchzumessen


Die Erfahrungen im Bereich Automatik sind hier nicht weit verbreitet, es fährt kaum einer ein Lupo mit Automatik.

Beim Golf könnte der Fehler wohl auch mit dem Temperatursensor zusammenhängen, aber such doch einfach mal unter dem Fehlercode in Kombination mit Automatikgetriebe.

Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen, hier mal zu VW zu fahren.



Ich würde mich evtl. mal dem Hallgeber widmen. Die Information des Hallgebers läuft über's MSTG zum GSTG und wird dort zur Steuerung der Überbrückungskupplung benötigt. Bei Signalausfall wird die Überbrückungskupplung nicht betätigt.
(s. S. 18/19 vom SSP_176 zum 4-Gang-Automatikgetriebe 001)
Vielleicht wirkt sich der sporadische Signalausfall auf das Schaltverhalten aus.


Den Hallgeber bringt er doch im Motorsteuergerät als Fehler?! Müsste er doch vom Nockenwellensensor in Kombination mit Zündaussetzern ermitteln können.


Antworten erstellen