vw teilemarkt

Mittelschalldämpfer/ ESD

J_Sunshine
  • Themenstarter
J_Sunshine's Lupo

Hallo ihr Lieben,

Ich muss diesen Sommer zum TÜV.
Ich habe meinen Auspuff umgebaut. Hab einen ESD mit ABE, war allerdings der gleiche Sound wie beim Standard Auspuff.
Hab dann den MSD abgeflext.
Was kann ich am besten machen, um über den TÜV zu kommen?
Alles wieder dran schweißen oder eine Attrappe?
Habt ihr eine Idee?
Liebe Grüße



Also ich habe beim KÜS sehr gute Erfahrungen gemacht. Die sind da nicht so genau in der Prüfung, machen alles sehr oberflächlich und schnell. Zudem prüfen sie gefühlt auch nur die hälfte aller eigentlich relevanten Prüfpunkte. Bei mir wurden wiederholt nicht die Bremsen, Scheibenwischer und die Frontscheibe geprüft. Sicherlich auch viele andere Sachen, man weiß ja immer nicht was der Prüfer alles so mitbekommt nebenbei. Du könntest also probieren, ob es so funktioniert, wenn ja ist alles gut, wenn nein gehst zur Nachuntersuchung und zahlst ein wenig drauf.
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

Ich habe erst vor kurzem einen Fall miterlebt wo ein Auto welches einen Reparaturstau von über 1000 Euro hatte verkauft wurde und am nächsten Tag schon wieder zum Kauf stand inklusive neuer Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung und glaub mir die Mängel waren heftig aber dank Korrupter Prüfer bekommen auch diese Autos, die eventuell eine Gefahr für die Straße sind ohne Probleme und Reparatur der Mängel eine frische Plakette.


MOin

Wo sind die Probleme, notfalls kauft man für 25 Euro einen neuen Auspufftopf von Polmostrow, baut den drunter und besteht die HU ohne Tricksereien

Gruss Rüdi



Es geht nicht um den Auspufftopf Rüdi, sondern um den Mittelschalldämpfer der von J_Sunshine entfernt wurde. Dementsprechend ist sein Lupo jetzt etwas lauter und optisch ist es wahrscheinlich sichtbar, dass kein Mittelschalldämpfer mehr vorhanden ist.

Wobei Du aber durchaus Recht hast. Wenn man [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar] ([Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar] ) einmal nachsieht, dann erkennt man, dass die Dinger von Polmostrow echt extrem günstig sind und sich sogar auf Platz 1 der Besteller Listen befinden. Ist halt nur die Frage, ob es für J_Sunshine möglich ist den ohne Probleme anzubauen, da er sicherlich wieder schweißen müsste.


J_Sunshine
  • Themenstarter
J_Sunshine's Lupo

Danke für eure Antworten.
Das Problem ist einfach, dass ich eben diesen Mittelschalldämpfer anschweißen müsste und die Arbeit vorher total umsonst war.
Ich bin übrigens eine Frau und habe jetzt nicht so die Gelegenheit irgendetwas anzuschweißen.
Liebe Grüße


Dann würde ich an Deiner Stelle einfach auf den Tip mit der KÜS setzen, den ich gleich zu Anfang gegeben habe. Machst Du einfach einen auf ahnungslos, dass Du den Lupo so gekauft hast und Dir das nicht bewusst war, falls da wer fragt. Wenn Du damit nicht durchkommst, dann zahlst halt ein paar Euro für die Nachuntersuchung und haust Dir da den wirklich preiswerten Mittel- und Endschalldämpfer von Polmostrow ran, dass sollte doch funktionieren, oder?


Also ist der Auspuff jetzt nicht zusammen gesteckt wie original sondern geschweißt?


Antworten erstellen

Ähnliche Themen