vw teilemarkt

Was taugen die "Ebayspiegel" mit elektrischer Verstellung?

Horscht
  • Themenstarter
Horscht's

Hallo liebe Forengemeinde,

wir haben für meine bessere Hälfte einen 1999er Lupo gekauft, mit 134.000km auf der Uhr.
An sich ein schönes Auto, bisher habe ich keinen Rost gefunden, auch sonst passt alles für das Alter.

Da der gute kaum was an Ausstattung zu bieten hat, wir beide das Auto gelegentlich nutzen und einen Größenunterschied von 30cm haben, wird es Zeit für elektrische Spiegel

Ich habe bei Ebay jetzt neue, unlackierte Spiegel gefunden (unsere Spiegelschalen sind bisher auch nicht lackiert. Der Preis lässt jedoch darauf schließen das es sich um Nachbauten handelt. Hierzu habe ich einige Fragen:

- was taugen die Nachbauspiegel? Kann man die kaufen? Oder sollte ich lieber gebrauchte in einer anderen Farbe kaufen und die ggf. umlackieren lassen?

- teilweise gibt es bei den angebotenen Spiegeln für Fahrer und Beifahrer unterschiedliche Größen. Links groß, Rechts klein. So kenne ich es noch von meinem alten A4 B5. Bisher habe ich am Lupo aber auf jeder Seite die gleiche Größe (kleine Spiegel). Könnten die trotzdem passen?

- gibt es die Spiegeldreiecke im Innenraum auch ohne Bohrung für die manuelle Verstellung?


Da mein Kofferraumgriff schon leicht "gammelig" ist und ich schon schlimme Bilder vom darunterliegenden Blech gesehen habe, würde ich diesen besser gestern schon ersetzt haben. Da biete es sich doch an die Spiegelkappen, die Spiegeldreiecke und den Griff lackieren zu lassen.

Was wird sowas kosten ohne Rechnung? Farbe wäre LA6N


Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

Gruß Daniel



Mahlzeit Horscht und willkommen im Forum!

Ein Freund von mir hat sich für seinen Golf vor ein paar Monaten einen dieser besagten Nachbau-Außenspiegel gekauft. Der Preis war super, aber das Teil kam in Einzelteilen und die Qualität war alles andere als angemessen. Dementsprechend war der Zusammenbau des Spiegels nicht gerade einfach.

Ich würde, bevor ich auf Nachbauten zurückgreife erstmal beim Schrott bzw. Ebay gucken.
Da müsstest du dir im besten Fall auch nicht alle Teile mühselig zusammensuchen.

Zum Kofferraumgriff: Den habe ich letzten Oktober selbst gewechselt, nachdem der Lack abplatzte und die Schaumstoffdichtung darunter nicht mehr gesund aussah. War auch echt allerhöchste Zeit, denn unter der Dichtung fing es schon an zu rosten. Abgeschmirgelt, mit Lackstift übergepinselt, etwas konserviert und neuen Griff rein.

Für den Griff würde ich auch jeden Fall bei Ebay gucken. Habe dort wen gefunden, der dir einen neuen Griff in Wunschfarbe frisch lackiert. Für 60€ kann man da echt nicht meckern.
(Einfach mal nach Lupo Kofferraumgriff suchen)


Horscht
  • Themenstarter
Horscht's

Vielen Dank für deine schnelle Antwort

Dann werde ich wohl nach gebrauchten Spiegeln schauen.

Kannst du mir noch sagen, ob ich die beiden identischen, kleinen Spiegel gegen einen großen und einen kleinen tauschen kann?

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass diese unterschiedlichen, "großen" Spiegel irgendwann 2001 oder 2002 kamen. Aber ob sich die kleinen dadurch ersetzen lassen?

Wo baue ich den Spiegelschalter am besten hin? Irgendwo in die Mittelkonsole oder sollte ich mir eine neue Türpappe besorgen und den dort an den Originalplatz verbauen?

Besten Dank



Hallo !

Der Originalplatz ist m. W. immer in der Mittelkonsole, in den Türverkleidungen sitzen ggf. nur die Schalter für die EFH.
Der Platz ist auch insofern günstig, weil die Spiegelheizungen zusammen mit der Heckscheibenheizung geschaltet werden, deren Schalter dann gleich daneben sitzt.
Falls Du einen Schaltplan zum "Einflechten" der entsprechenden Leitungen in den Bestand brauchst, schick mir eine PN.

MfG


Mittelkonsole_Spiege
Mittelkonsole_Spiege

Zitat:

Kannst du mir noch sagen, ob ich die beiden identischen, kleinen Spiegel gegen einen großen und einen kleinen tauschen kann?


Ob es da einen Unterschied an der Halterung gibt weis ich leider nicht.

Wie Moandi schon sagte sitzt der Schalter für die Spiegel in der Mittelkonsole unten zwischen den Knöpfen. Das meinte ich u.a. mit "nicht alles mühselig zusammensuchen". Im besten Fall kannst du ein komplette "System" aus einem Schrottauto übernehmen, und musst dir über sowas keine Gedanken machen.

Viel Erfolg bei der Suche!


Horscht
  • Themenstarter
Horscht's

Super, danke für eure Antworten.

Dann muss mir nur mal ein Schrottauto in die Hände fallen

Gruß Daniel


Antworten erstellen

Ähnliche Themen