vw teilemarkt

Defekte Temperatur- und Tachoanzeige

Lylü89
  • Themenstarter
Lylü89's Lupo

Halli Hallo,

Bin neu hier
Und muss gleich mit Problemchen um mich schmeißen
Seit gestern steht ein VW Lupo vor meiner Tür. Der schimpft sich glaub 6X hat 50 PS, aufn Motorblock steht glaub MPI 1,0


Leider habe ich auf der Heimfahrt festgestellt das die Tachoanzeige und die Temperaturanzeige nicht funktionieren. Diesen Defekt möchte ich gern so schnell wie möglich beheben und wollte nachfragen wie ich das am besten angehe?

Was kann es alles sein?
Was sollte zuerst überprüft werden?
Was kann ich selbst prüfen ohne technische Hilfsmittel?

Selbst Hand anlegen würde ich mir zutrauen

Wäre es sinnvoll sich so ein Buch als Leitfaden zum Auto zu besorgen?

Vielen Dank schon mal im voraus und ich freue mich auf zukünftigen regen Austausch

Liebs Grüßle



Hallo,

dass die Temperaturanzeige und die Tachoanzeige nicht funktioniert, kann verschiedene Ursachen haben.

Für Temperaturanzeige ist ein Doppel-Temperatur-Geber zuständig. Ein Teilgeber bedient die Anzeige im KI und der andere Teil gibt Kühlmitteltemperaturen an das Motorsteuergerät weiter.
Es ist natürlich so, dass nicht nur der Geber sondern auch die Steckverbindungen, Verkabelung und auch Sicherungen diesen Fehler auslösen können.

Für die Tacho-Anzeige ist der Hallgeber am Getriebe zuständig. Hier sind ebenfalls die Verdrahtung, Steckverbindungen, Kabel zu überprüfen.

Letztlich, ich möchte keine Ängste schüren, kann auch das KI ( Kombi-Instrument ) fehlerhaft arbeiten. Im einfachsten Falle könnten die beiden Steckverbindungen zum KI nicht fest sitzen.

An Literatur gibt es das Buch " So wird´s gemacht " vom Delius Klasing Verlag, ISBN 978-3-7688-1 182-8. Dort kannst Du einige Informationen entnehmen.

Ein Multi-Mess-Instrument würdest Du ebenfalls benötigen. Widerstand- und Spannungsmessungen gehören zur mit zur Fehlersuche.

Erst mal nach nicht richtig sitzenden Steckern, Oxydation oder auch verölte Stecker suchen.

Wenn es geht, besorge mal das Buch, lies Dich ein und dann sieht man weiter.

Ich hoffe, ein klein wenig weiter geholfen zu haben.

Jürgen M.

PS.: Kontrolliere mal die Sicherungen SB 27 und SB 28, beide Sicherungen haben 5 Ampere.


Antworten erstellen