vw teilemarkt

1.4 8V letzte Tuningmöglichkeit

Pyrodactil
  • Themenstarter
Pyrodactil's Arosa

Hi Leutz,

vorab, bitte keine Tipps in Sachen kauf Dir einen anderen Motor oder ein anderes Auto.

1- Bei CarCreativ bekommt man den Luprosa 1.8 TSI Umbau inkl. (Bremsen & Fahrwerk) Zutaten fürn Neuwagenpreis.

2- Wenns soweit ist, wirds nen 1.8 TSI Leon, Ibiza oder Polo, werd mich nur nicht verschulden & bin alt & habe Zeit.

Ich will das letzte aus dem lütten 8V Sauger raus kitzeln, da muss doch noch was gehn. Liege jetzt mit meiner illegalen VW (SKN) Software ;-D leistungsmäßig Kopf an Kopf getestet auf dem Niveau von dem 3 Zyl Turbo von VW Up 1.0 75 PS & dem Peugeot 208 1.2 82 PS. Also V-max Tacho 180, +-10km up & downhill.

Jetzt meine Fragen an Euch was sich eher lohnt, oder beides?

Abgasanlage:
Gruppe A bringt laut Polotreff beim Sauger eher weniger, da der benötigte Staudruck fehlt & das Keller-Drehmoment flöten geht. Laut nem alten Polo Thread bringt eher die Anlage vom GTI a bisl was. Aber wie soll das denn passen? https://www.polotreff.de/forum/t/6...5503?op=1

Nockenwelle von (Tim) Schrick:
Laut Katalog gibt's die 268°- 264° oder 268°- 268°. (285€ + Einbau €?)
Brauche ich dann stärkere Hydrostößel?
Muss ich das Kennfeld (unbedingt) wieder neu anpassen lassen?

Besten Dank im Voraus, Pyro



moin.
stärkere hydrostößel wären mir neu, allerdings gibt es leichtere!
das würde schonmal helfen, zudem gibt es stärkere ventilfedern, die irgendwann pflicht sind - sollte aber beim tuner beim angebot der nw im kleingedruckten stehen.
ein anpassen der motorelektronik ist das a und o, wie sonst bekommt man eine ordentliche abstimmung hin?


Pyrodactil
  • Themenstarter
Pyrodactil's Arosa

äh sorry, mit den Stößeln haste recht. Mit nem angepassten Kennfeld klingt wegen den längeren Öffnungszeiten plausibel, aber warum wurde anno 2006 die Software nur ausgelesen, in die Zentrale gemailt, & anschließend wieder draufgeflasht, ohne die Öffnungszeiten der Standardnockenwelle zu kennen?
Nochmal Software + Nockenwelle wären mir zu viel €s für den alten Würfel, dann muss es wohl doch die AG-Anlage sein.



Da wird die die andere Abgasanlage am wenigsten bringen.
Das Geld würde ich mir sparen.


Pyrodactil
  • Themenstarter
Pyrodactil's Arosa

Alleine brings natürlich nix, auch mit ner Fox-Anlage mit Ø45 um den Staudruckverlust gering zu halten. Sondern dann mitm Fächer, & dann wird's zu laut.


Antworten erstellen