vw teilemarkt

Seitenscheibe vorne ausbauen, Fensterheber klemmt

jo1987
  • Themenstarter
jo1987's

Hallo zusammen,

meine rechte Seitenscheibe ist fast ganz oben und der Fensterheber klackt nur. Die beiden Seitenverkleidungen innen habe ich abgeschraubt und die Dämmfolie entfernt.

Was muss ich tun, damit ich die Scheibe nach unten drücken kann? Gerade komme ich garnicht an die Klammern an der Scheibe.

Abkleben, damit es nicht reinregnet, ist mir auf Dauer doch ein wenig zu schäbig. Im "So wirds gemacht"-Buch steht nur lapidar "Scheibe nach unten fahren" als ein Arbeitsschritt zum Fensterhebertausch / Ausbau der Scheibe.

Besten Dank im Voraus für eure Antworten!



Hallo,
also die Scheibe runter zudrücken ist meiner Meinung (fast) unmöglich.
Schau mal, ob das Seil noch richtig in den Führungen sitzt und sich nicht verkantet hat.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Befestigung für die Scheibe bei der Führung gebrochen ist (Fenster ist "schief"). Dann mal die Scheibe von innen an der entsprechenden Seite hochdrücken und dann vorsichtig mit dem Schalter runterfahren

Gruß Niklas


Hallo, hat niemand eine Idee?
Ich habe genau das gleiche Problem und keine Lösung



Vielleicht hilft euch das folgende Video weiter. Darin geht es zwar um einen Polo 6N und die 5 oder 6 Schrauben befinden sich evtl. an etwas anderer Stelle, aber das Prinzip sollte gleich sein. Entscheidend ist der Ausschnitt von Minute 1:10 bis 2:10. Wenn der Motor raus ist, soll sich die Scheibe auch nach unten bewegen lassen. Die Reparaturlösung beim Motor ist vermutlich wohl nicht mehr anwendbar.





Antworten erstellen

Ähnliche Themen