vw teilemarkt

Elek. Fensterheber / Automatische Schließfunktion

Patrick
  • Themenstarter
Patrick 's

Hallo ihr Lieben,

vorab schon mal die Info, ich habe die such Funktion genutzt.
Und habe alles mögliche schon versucht, leider ohne erfolg.
Ich habe folgendes anliegen:
In meinem Lupo habe ich Elek. Fensterheber mit Zweistufen Funktion.
Auf der Fahrerseite bekomme ich es nicht hin, das die Zweistufen Funktion funktioniert.
Ich habe folgendes schon ausprobiert.
Anlernen mit Schlüssel in der Tür auf Schließposition für 3 sec. (brachte nichts)

Fensterschließen Taste kurz los lassen und dann nochmal für 3 sec die Taste auf schließen stellen.
Und halt anders rum. (half auch nicht)

die Beifahrerseite kann ich mit dieser Automatischen Öffnung nutzen.

eine frage vorab.
ich hatte gelesen im Netz das der Schlüssel im Türschloss auf Schließposition stellen soll, und die Tasten dabei gedrückt werden sollen ist das richtig?

Habt ihr für mich noch ein Tipp?



Zitat:

In meinem Lupo habe ich Elek. Fensterheber mit Zweistufen Funktion.

Ich nehme an, Du meinst die sogen. Komfortfunktion, bei der durch einmaliges Aktivieren des Schalters die Fensterheber automatisch und vollständig rauf und runter fahren, was aber eigentlich zumindest im Zusammenhang mit einer ZV üblich ist.

Zitat:
Auf der Fahrerseite bekomme ich es nicht hin, das die Zweistufen Funktion funktioniert.
Ich habe folgendes schon ausprobiert.
Anlernen mit Schlüssel in der Tür auf Schließposition für 3 sec. (brachte nichts)

Wurde das Fahrzeug samt Fenster vorher erst komplett verschlossen ?
Damit wird im übrigen nur die Endstellung angelernt.

Zitat:
Fensterschließen Taste kurz los lassen und dann nochmal für 3 sec die Taste auf schließen stellen.

Fenster mit Taste schließen und Taste nicht los lassen sondern noch 3 Sek. festhalten

Zitat:
Und halt anders rum. (half auch nicht)

Was heißt denn in diesem Fall "anders rum" ? Fenster öffnen ?

Zitat:
eine frage vorab.
ich hatte gelesen im Netz das der Schlüssel im Türschloss auf Schließposition stellen soll, und die Tasten dabei gedrückt werden sollen ist das richtig?

Wie soll das denn gehen ? Wenn man vor dem Wagen steht mit dem Schlüssel in der Hand im Türschloss, kann man doch nicht gleichzeitig im Wagen die Tasten bedienen.

Die Fensterheberschalter sind zweistufig ausgeführt.
1. Stufe manueller Hoch- oder Tieflauf
2. Stufe automatischer Hoch- oder Tieflauf
Wurden die beiden Schalter in der Fahrertür schon mal testweise getauscht, um auszuschließen, dass die 2. Stufe des Schalters für die Fahrertür defekt ist ?

Ansonsten würde ich vor allen neuen Anlernversuchen erstmal für kurze Zeit die Batterie abklemmen, um eine Grundstellung der betroffenen Steuergeräte zu erreichen.
Da sich beide Fenster über Taster und Schlüssel ja anscheinend grundsätzlich komplett öffen und schließen lassen, könnte es auch an den Steuergeräten in den Motoren bzw. deren schlecht leitenden Anschlüssen für die Komfortfunktion liegen.


Patrick
  • Themenstarter
Patrick 's

Guten Morgen,
Danke erstmal für die Antwort.

Ja genau die Automatisch Hoch und Tieflauf Funktion meine ich.
Der Lupo hat eine ZV.
Die Komfort Funktion über Schlüssel im Türschloss für 3 sec funktioniert schon mal. Das habe ich gestern noch ausprobiert.
Es geht wirklich nur die Hoch/ Tief Lauf Funktion auf der Fahrerseite nicht.
Einen Wechsel der Schalter habe ich noch nicht gemacht.

Zitat:

Wurde das Fahrzeug samt Fenster vorher erst komplett verschlossen ?
Damit wird im übrigen nur die Endstellung angelernt

Ja das habe ich gemacht. Laut der Bedienungsanleitung vom Lupo wird damit die Komfortfunktion aktiviert.



Ich würde auch erst mal den Schaltertausch vornehmen. Ich hatte das Problem auch schon und dieses einfach über den Tausch der Schalter untereinander lokalisiert. Neuer Schalter rein, fertig.


automatisches schließen der Fenster und des Schiebedach geht mit Schlüssel im Schloss und dann in der "geschlossenstellung" halten, bis alles zu ist.

Bei Dir wird die übliche Krankheit sein, die nennt sich Grünspan. leider sind die Kontakte im schalter nicht richtig oder gar nicht verzinkt und deshalb funktioniert das irgendwann nicht mehr. Schalter tauschen und alles ist wieder gut.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen