vw teilemarkt

Rückspiegel in einzelteile zerlegen

Drex
  • Themenstarter
Drex's Lupo

Hallo zusammen,
da sich mein Innenspiegel in einem nichtmehr sehr ansehnlichen Zustand befindet habe ich beschlossen ihn in matt schwarz zu lackieren. Das abziehen ging ganz einfach nur weiß ich nicht wie ich ihn in seine Einzelteile zerlegt bekomme damit das Spiegelglas nicht auch schwarz wird. Habe schon versucht mit einem Schraubenzieher in der Kante es aufzuhebeln aber da bewegt sich nichts
Würde mich sehr freuen wenn das schonmal jemand gemacht hat und/oder weiß wie es funktioniert



So ein Teil ist m. E. nicht zum Zerlegen geeignet. Ich würde das Glas sauber abkleben und gut ist.
Und wenn kleine Farbanteile unter die Abklebefolie geraten sollten. kann man sie vorsichtig mit einer Rasierklinge entfernen.
Beim Trennen beschädigst Du entweder die Glasränder oder dir brechen die innenliegenden Rastnasen ab.
Wenn Du sehen willst, wie das Gehäuse u. U. hinterher aussieht, schau dir die Fotos im folgenden MT-Beitrag an.
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


Drex
  • Themenstarter
Drex's Lupo

Danke für die schnelle Antwort habe jetzt das Spiegelglas großzügig mit klebeband zugeklebt und bin an den Rändern mit einem Skalpell langgefahren. Ich werde nachher mal ein Bild machen wie es nach dem lackieren geworden ist



Im Notfall: Ich hab aufm Schrottplatz 4€ für nen schwarzen Spiegel (mit Sockel) ausm Golf4 bezahlt. Scheibenbefestigung ist die gleiche, vermutlich ginge auch Polo 6n2, Passat, ....


Drex
  • Themenstarter
Drex's Lupo

Habe ihn schon lackiert und mir beim befestigen die Windschutzscheibe zerissen das war es echt wert... Weiss jemand ob die Versicherung da zahlt(Teilkasko)?


Ich weiß ja echt nicht, wie das passieren kann, Spiegelmontage/Demontage ist doch so easy...



Drex
  • Themenstarter
Drex's Lupo

Dieser Standarthalter ist total eng abmachen konnte ich ihn auch ganz einfach..


Antworten erstellen

Ähnliche Themen