vw teilemarkt

Anzugdrehmoment Nockenwellelagerschale

Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

Jemand Grad die passenden NM parat?



20161010_155106.jpg
20161010_155106.jpg

– Ölen Sie die Laufflächen der Nockenwellen ein.
– Legen Sie die Nockenwelle ein.
– Lagerdeckel 2 und 4 abwechselnd über Kreuz anziehen und mit 6 Nm festziehen.
– Auflagefläche der Lagerdeckel 1 und 5 leicht mit Dichtmasse -AMV 174 004 01- einstreichen.
– Lagerdeckel 3, 1 und 5 einbauen und ebenfalls mit 6 Nm festziehen.
Dabei zum Zentrieren des Lagerdeckels 5 den Zündverteiler einsetzen.
– Alle Muttern um 1/4 Umdr. (90 Grad) weiterdrehen.
– Schrauben für Lagerdeckel 5 mit 10 Nm festziehen.


Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

Ich hab lediglich die äußere lagerschale tauschen müssen heißt nockenwelle wurde nicht getauscht.



Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

Bleibt es dann dennoch bei 6NM


Zitat:

Bleibt es dann dennoch bei 6NM



Für mich gibt es 2 äußere, Nr. 1 auf Zahnriemenseite und Nr. 5 auf Verteilerseite.
Gelöste Schrauben sind wie folgt festzuziehen, egal ob die Nockenwelle nun raus war oder nicht.
Nr. 1 => 6 Nm + 90° weiter
Nr. 5 => 10 Nm


Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

Also 6nm plus 90°
Gut danke dir.
Hab iwo was mit 70 gelesen und dachte mir schon das kann nicht stimmen.
Aber wenn jetzt schon 2 sage 6nm muss es ja stimmen danke

Bei 70 wären mir wohl die Bolzen abgerissen


Hallo TE,

um welchen Motor handelt es sich ? ( AER, AEX, ALL ) Bitte mal die MKB und Baujahr angeben.

Jürgen M


Volkswagen
  • Themenstarter
Volkswagen's Lupo

1.0 All
BJ 99


Antworten erstellen