vw teilemarkt

Spurstange/Axialgelenk wechseln...

HolidayDoc
  • Themenstarter
HolidayDoc's Lupo

Hallo Leute,

Ein Neuer ist dazugestoßen.
Ich heiße Michael, komme aus Österreich/Wien und bin 36 Jahre alt.

Ich bin seit kurzem Besitzer eines 2000er Lupos - 1,0 Benziner mit 37kW - ALL Motor
Ohne jeglichen Komfort, so auch ohne Servolenkung.

Das Auto habe ich im Prinzip gratis erstanden und möchte es meinen Eltern schenken.
Leider sind ein paar Dinger überholungsbedürftig, so auch die Teile der Lenkung - ich will meine Eltern ja nicht ins Jenseits befördern und beim nächsten TÜV Termin soll er ja auch durchkommen - daher richte ich ihn gerade her.

Leider sind die Spurstangen bzw. das innere Axialgelenk ausgeschlagen und auf der rechten Seite ist der Faltenbalg eingerissen und gehört somit getauscht.
Laut meinem do it yourself Buch muss dafür das Lenkgetriebe raus?

Ist das wirklich so oder gibts da einen Trick bzw. Spezialwerkzeug um da ranzukommen?
Der Blick unters Auto verrät ja wirklich knappe Platzverhältnisse.

Vielen Dank vorab,
LG,
Michael



Antworten erstellen

Ähnliche Themen