vw teilemarkt

Batterie verpolt, Batterie und Lima getauscht.

d3nn1s88
  • Themenstarter
d3nn1s88's

Hallo Leute,

bevor ich das Auto in die Werkstatt gebe, wollte ich euch um Rat fragen.
Kurz was passiert ist:

- Licht über Nacht angelassen
- Mit Starthilfe versucht den Motor zu starten, obwohl Starthilfekabel verpolt angeschlossen waren .
- Starthilfekabel korrekt angeschlossen und Motor gestartet. Beim abnehmen der Starthilfekabel ging der Motor sofort aus.
- ADAC gerufen. Mit seiner Batterie gestartet und die Spannung gemessen. Er kam zum Schluss, dass die Lima kaputt ist. Er meinte in den meisten Fällen ists der Lima Regler.
- Lima Regler bestellt und ausgetauscht. Auch eine neue Batterie hab ich reingepackt, da die alte hinüber war. Nach dem Starten des Motors ging bei 2000 Umdrehungen pro Minute die Batteriekontrollleuchte aus und blieb auch aus. So dachte ich das Problem ist gelöst. Nach einer längeren Probefahrt bin ich allerdings mit leerer Batterie liegengeblieben. Die Lima hat die Batterie also immernoch nicht mit Strom versorgt. Warum geht denn dann die Batteriekontrollleuchte aus Toll Programmiert das Ding ^^
- Gut, Lima bestellt und ausgetauscht. Nun flackert die Ladekontrollleuchte schon sobald ich nur die Zündung anschalte . Bei 2000 Umdrehungen geht die Ladekontrolleuchte wieder aus. Habe leider kein Spannungsmessgerät, aber ich denke ich habe das Problem nicht behoben, da selbes Bild wie zuvor...

Nun habe ich mal testweise den Stecker am Regler entfernt, Zündung eingeschaltet und den Motor gestartet. So leuchtet die Ladekontrollleuchte nichtmal auf, komisches Ding. Stecke ich den Stecker wieder rein, so flackert die Leuchte wieder und geht bei 2000 UMdrehungen aus.


Kann jemand etwas mit diesen Symptomen anfangen?

Besten Dank und ein schönes Wochenende
LG Dennis



Antworten erstellen

Ähnliche Themen