vw teilemarkt

karosserie vollverzinkt ....stimmt das?

gaston
  • Themenstarter
gaston's

hallo leute,

in meinem schlauen buch steht, das die karosserei vollverzinkt ist, stimmt das?
Buch:so wird`s gemacht----von etzold.

Also hätte ich verzinkte bleche.........wie würdet ihr hier schweißen

für tipps wäre ich dankbar

schönen gruß



Alle Außenbleche sind elektrolytisch verzinkt.
Alle Innenbleche sind feuerverzinkt.
Nachzulesen im SSP201 (S. 12) ==> [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
Zinkschicht beträgt innen ca. 10 µm und außen ca. 8 µm, sollte also ggf. schnell abgeschliffen sein.
Es gibt aber auch Schutzgas-Schweißdraht speziell für die Anwendung an verzinkten Karosserieblechen.


gaston
  • Themenstarter
gaston's

danke für die schnelle antwort moandi



Ich hatte das hier auch schon einmal gefragt.
Darüber streiten sich aber wohl noch die Geister...
Auch mir haben damals alle antwortenden User geschrieben, dass die Karosserie vollverzinkt sei.
So richtig glauben kann ich es aber trotzdem nicht...
Bei meinem rosten jetzt die Dachläufe. Aber wahrscheinlich ist eine solch dünne Zinkschicht nach 18 Jahren dann doch durch.


Hallo Bommel,

dies kann man hier nachlesen:
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

Jürgen M.


Danke Jürgen!
So etwas hatte ich schon immer mal gesucht.
Da hätte ich dann auch gleich die nächste Frage.
Da steht drin, er hätte Seitenairbags....

Und was empfiehlt der Profi bei den rostenden Dachläufen?


Hallo Bommel,

den Link für SSP hatte Dir aber auch schon "Moandi" gepostet.

Seitenairbags gab es nur auf Bestellung gegen Aufpreis ... wie so vieles an Zubehör. Bei den Dachabläufen, Leisten ausklinken und Rost entfernen. Richtig blank machen. Voranstrich ... gibt es einiges auf dem Markt. Zuletzt Farbe in der Farbnummer der Lackierung besorgen ( VAG ), abkleben und bei spritzen.

Google mal danach

Jürgen M.


Ja sorry.
Bei dem Link hatte ich gar nicht so genau hingeschaut, da die Antwort von Moandi eigentlich an gaston als Themenstarter gerichtet war.

Mit dem Dach ist für mich so "eine" Sache...ich bin leider kein Selberschrauber und schon gar kein Selberlackierer...
Da werde ich wohl doch mal die Werkstatt meines Vertrauens fragen müssen.

Gruß


Antworten erstellen

Ähnliche Themen