vw teilemarkt

Bremssattelschrauben

robin9523
  • Themenstarter
robin9523's

Hallo Zusammen!
Zu meinem Lupo
Baujahr:2005
Motor: 1.4 (60Ps)

Beim Bremsen wechseln ist mir aufgefallen, dass meine Bremssattelschrauben sich nicht lösen lassen ind rund gedreht sind.
Meine Frage ist nun, was für Schrauben werden dort eingesetzt? Was für eine Festigkeitsklasse wird benötigt?
Ich bedanke mich schonmal für die hilfreichen Antworten!



Beim Lupo mit 44 kW AUD Motor dürften VW II Bremssättel mit 239 x 18 mm belüfteten Bremsscheiben verbaut sein. Die 8 x 49 bzw. 59 mm Innensechskantschrauben (N90329105 bzw. N90329206) für den Bremssattel werden mit 25 Nm angezogen. Eine Festigkeitsklasse wird dafür von VW nicht angegeben.


robin9523
  • Themenstarter
robin9523's

Zitat:

Eine Festigkeitsklasse wird dafür von VW nicht angegeben.


Würden somit 8.8 Schrauben ausreichen oder lieber 10.8? Kann mir irgendwie kaum vorstellen, dass M8 Maschinenschrauben 8.8 dafür geeignet sind.



Warum wegen 4 Euro so ein Umstand ?
Besorg dir die Originalschrauben beim für 1 Euro pro Stück, dann bist Du auf der sicheren Seite.


robin9523
  • Themenstarter
robin9523's

Ich habe mir welche gekauft und mir wurden M8 Maschinenschraube in 8.8 gegeben. Deswegen frage ich, weil mir das sehr komisch vorkommt


Zitat:

Ich habe mir welche gekauft und mir wurden M8 Maschinenschraube in 8.8 gegeben.

Vom in einer Tüte mit OEM-Nummer-Aufkleber oder aus der Grabbelkiste einer Hinterhof-Werkstatt ?
Solche Längenmaße (49 / 59 mm) bekommt man eigentlich nicht beim normalen Schraubenhandel.


robin9523
  • Themenstarter
robin9523's

Zitat:

Vom in einer Tüte mit OEM-Nummer-Aufkleber oder aus der Grabbelkiste einer Hinterhof-Werkstatt ?


Ich werde mir morgen vernünftige holen
Danke!


Antworten erstellen