vw teilemarkt

Falsche Schraube beim Getriebeölwechsel - Hilfe

Knutschkugel96
  • Themenstarter
Knutschkugel96's Lupo

Moin ins Forum,

ich habe vorhin beim Wechsel des Getriebeöls versehentlich die Schraube neben der Einlassschraube herausgedreht. War eine Torx-Schraube. Nach Rücksprache mit einem Freund kann diese Schraube für die Schaltgabel verantwortlich sein oder aber zur Einstellung am Getriebe dienen. Falls dies der Fall ist, wäre das Getriebe noch zu retten?

Vielen Dank und sonnige Grüße

-- VW Lupo 1.0 Liter / 50 PS / Baujahr 2000--



Das sind die Befestigungsschrauben (Pos. 1, 2 und 3) für den Rückwärtsgang.
1 hält die Achse für das Rücklaufrad
2 hält den Umkehrhebel
3 hält die Schaltstangen für den R-Gang u. 5.Gang

Wenn Du absolut nichts bewegt hast (nur die Schraube einmal rausgedreht) und sie sich auch widerstandslos wieder rein drehen lässt, sollte nichts passiert sein.


Getriebe (3).jpg
Getriebe (3).jpg

Knutschkugel96
  • Themenstarter
Knutschkugel96's Lupo

Hallo,

danke für die Antwort.

Die Schraube lässt sich nicht widerstandslos rein drehen. Was kann man tun, damit sich die Schraube wieder rein drehen lässt?



Knutschkugel96
  • Themenstarter
Knutschkugel96's Lupo

Ergänzend:

Ich habe die Schraube Nr. 2 auf dem angehängten Foto von oben herausgedreht. Also die Schraube für den Umkehrhebel. Sie lässt sich nicht widerstandslos hereindrehen. Besteht die Möglichkeit von außen zu justieren oder muss das Getriebe geöffnet werden?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!


Schau dir die Zeichnung im folgenden Link an.
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
Es geht also um die Schraube 17, die wieder ins Loch vom Umlenkhebel 16 muss.
Falls dieser sich wegen der fehlenden, als Achse dienenden Schraube nur ein wenig aus seiner Lage verschoben hat, könnte man z.B. mit einer Reißnadel o.ä. Werkzeug versuchen, die Flucht wiederherzustellen.
Zur Info betr. Schaltkulisse ist das folgende Video noch ganz interessant (ca. ab 4:05)




Wie man sieht waren die Schrauben mit flüssiger Sicherung eingesetzt (Drehmoment 35 Nm)


Antworten erstellen

Ähnliche Themen