vw teilemarkt

Motorsteuergerät

Feuchti88
  • Themenstarter
Feuchti88's

Vorab schon mal danke Jürgen

Ja es ist ein anw drinn er mal mal einen anderen Motor bekommen

Meine frage zu den fehlercodes..
Was soll ich mir darunter voestellen ..
Zündkabel, Kerzen und spule sind neu

Mich macht stutzig das da steht Steuergerät defekt. .
Aber es war zum repariere. Dort hat man mir versichert das kein defekt am Steuergerät vor liegt..
Aber warum dann der eintrag im MSG?



Ich frage mich auch in diesem Fall mal wieder, warum zuerst Fragen gestellt werden, die versuchen, das Pferd von hinten aufzuzäumen, anstatt von Anfang an die Fakten und Abläufe der Reparaturversuche darzulegen, und zwar in der zeitlich richtigen Reihenfolge. Das würde eine Ferndiagnose wesentlich einfacher machen.
Du hast also ein Lupo 1.4, der mal mit einem AUD Motor das Werk verlassen hat - richtig?
Welches Baujahr mit Monat (besser noch die Fg.Nr.) ?
Dann wurde ein ANW Motor als Ersatz eingebaut - richtig?
Wie lauten die VW-Teilenummern der MSTG ? (s. Aufkleber auf den MSTG 030 9........)
und zwar von beiden (was jetzt drin ist u. die aufgezählten Fehler im Speicher hat und das ausgetauschte)
Bei den Fehlern (sind die überhaupt aktuell ?)
17756 Zündausgang 1 Unterbrechung
17757 Zündausgang 2 Unterbrechung
ist auch auch der Hallgeber zu prüfen
Beim Fehler 17796 lautet im VCDS-Handbuch der Text nicht Steuergerät defekt sondern
Fehlfunktion des Steuermoduls - DBW-Gasüberwachung (Drive By Wire = E-Gas)
--> Überprüfen Drosselklappen-Positionssensoren
Hintergrund: auch Drosselklappe und Motor-Nummer müssen zusammen passen.
Wurde da beim Umbau evtl. auch noch gemixt ?




Feuchti88
  • Themenstarter
Feuchti88's

Grüße
Also zur erleiterung.
Der lupo hatte mal einen anderen motor bekommen
Da bei dem altem der riemen gerissen war.
Das ist achon 3 jahre her
Also gehe ich davon aus das damals alles richtig umgebaut worden war da ich das auto jetzt seit 2 jahren besitze und nie ein fehler war.

Jetzt ist ein ANW motor drin
Der fehler eintrag ist 2 wochen her.
Der fehler wurde ausgelesen in der werkstatt und durch den eintrag MSG defekt wurde es ausgebaut. .darauf hin habe ich es zur einer firma geschickt die solche reparieren..
Dort wurd mir am telefon gesagt das es unter umstsnden sein kann das dieses nicht mehr zu reparieren geht.
Deswegen wollte ich plan b in der tasche haben ob man eventeull die sachen umbauen kann das das auto wieder läuft.
Jetzt ht mich die firma angerufen und gesagt es sei kein fehler am MSG vorhanden.
Deshalb wollte ich wissen was die Fehler zu bedeuten haben.
Getauscht wurden die kerzen ,kabel, und die zundspule



So weit, so gut... oder nicht gut.
Werden die anderen Fragen nach den Nummern und Daten auch noch beantwortet, damit man in der Hinsicht auch etwas Klarheit reinbringen kann ?

Zitat:

Getauscht wurden die kerzen ,kabel, und die zundspule

Zu dieser Aussage fehlt wieder die zeitliche Einordnung in die Historie.
Wann ? Vor dem Prüfen durch eine Fachfirma ?
Bestehen/bestanden die Fehler 17756 u. 17757 danach auch weiterhin, obwohl der Fehlerspeicher ggf. gelöscht wurde ?


Antworten erstellen

Ähnliche Themen