vw teilemarkt

Motorhaube öffnen wen Hebel defekt

Aragorn
  • Themenstarter
Aragorn's Lupo

Hallo mein bei meinem lupo geht der Hebel zum Motorhaube öffnen nicht mehr wie kann ich sie ohne Werkzeug wieder öffnen?



Das kommt darauf, wo der Bowdenzug gerissen ist. Ganz ohne Werkzeug geht es aber auf keinen Fall.
Wenn nur der Hebel oder seine Lagerung gebrochen ist oder der Zug am Hebel ausgerissen bzw. ausgehakt ist, dann den Hebel mit einem Schraubendreher demontieren (s. Bild) , die Verkleidung abclipsen und den freigelegten Zug per Zange ziehen.
Sollte der Zug im Haubenschloss gerissen sein, dann wird es erheblich schwieriger......


Haubenzug-Hebel.jpg
Haubenzug-Hebel.jpg

Aragorn
  • Themenstarter
Aragorn's Lupo

Ich habe se bereits mit einer Zange brobiert aber es war nicht von ervolkgekrönt. Im Gegenteil ich habe sogar die Kugel bei dem Versuch abgerissen aber die Haube ist immer ich zu gibt es eine möglichkeit die Motorhaube bin außen zu öffnen?



Wenn die Haube sehr stramm im Schloss sitzt, muss eine zweite Person sie vorne runter drücken und den Haken im Schloss dadurch entlasten.


Aragorn
  • Themenstarter
Aragorn's Lupo

Danke. Aber Nun hab ich ja die Kugel schon abgerissen und grig kaum Kraft auf das Seil. Gibt es andere Möglichkeiten?


IMG_20181219_203841.
IMG_20181219_203841.

Solange der Bowdenzug (noch) nicht am Haubenschloss abgerissen ist, sollte es mit einer geeigneten Zange immer möglich sein, die erforderliche Zugkraft aufzubringen.
Einen neuen Bowdenzug brauchst Du dann ja eh schon.


Aragorn
  • Themenstarter
Aragorn's Lupo

Noch mal das bild


Aragorn
  • Themenstarter
Aragorn's Lupo

Noch mal das bild


IMG_20181219_203841.
IMG_20181219_203841.

Warum richtest Du so eine Verwüstung an, anstatt die Plastikverkleidung einfach auszubauen - sind doch nur ein paar Clips. Dann kann man die Hülle vom Bowdenzug ggf. kürzen, um mit der Zange besser an das dünne Stahlseil zu kommen.
So eine Aktion geht natürlich nur mit ein wenig mehr geeignetem Werkzeug.
Aber glaube mir - die Lösung *) unmittelbar über das Haubenschloss wird keinesfalls einfacher und erfordert Werkzeug, dass Du wohl erstrecht nicht auf Lager hast. Außerdem sieht danach der Grill wohl so ähnlich aus wie die Verkleidung an der A-Säule.

*) [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]



Aragorn
  • Themenstarter
Aragorn's Lupo

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde passendes Werkzeug auftreiben und es öffnen und dann einen Termin in meiner Werkstatt machen um den Zug auszutauschen. Vielen lieben dank


Falls Du die Ersatzteile nicht beim Schrotti findest oder im Netz danach suchen willst, hier noch die Teilenummern:
Klappenschlossbowdenzug 6X1 823 531 B
A-Säulen-Verkleidung 6X1863483G U71
Hebel/Griff für den Klappenschlossbowdenzug 1J1 823 533 C U71
Lagerbock für den Hebel 6X1823633B


Betätigungshebel aus- und einbauen
Ausbauen
– Den Betätigungshebel etwa 2 cm anziehen.
– Einen kleinen Schraubendreher in den Spalt zwischen dem Betätigungshebel und dem Clip stecken.
– Betätigungshebel wieder loslassen und den Clip aus dem Betätigungshebel ausclipsen (Clip fällt hinter die Verkleidung).
– Verkleidung in der Mitte im rechten Winkel aus dem Lagerbock und unten aus der Einstiegleiste ausclipsen.

Einbauen
– Verkleidung zuerst unten in die Einstiegleiste einclipsen, dann oben in den Lagerbock eindrücken.
– Jetzt wird der Clip in den Betätigungshebel ganz eingerastet.
– Anschließend den Betätigungshebel auf die Aufnahme im Lagerbock aufdrücken.


Aragorn
  • Themenstarter
Aragorn's Lupo

Herzlichen Dank für die Teile nummern und die ein und Ausbau anleitung


Wenn man von vorne in der Plastik-Kühlerblende an der richtigen Stelle ein Loch (8-10mm) bohrt, kann man den die Veriegelung mit einen Schraubenzieher o.Ä. öffnen. Das Loch liegt so weit hinten im Grill, dass es später nicht sichtbar ist. Kann leider kein Photo posten, da wir das Auto nicht mehr haben.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen