vw teilemarkt

16V 75PS auf 101PSUmbauen

andy2
  • Themenstarter
andy2's

Ich habe eine Frage zu den Lupo Motor.
Ich werde mir demnächst einen VW Lupo 16v mit 101 PS kaufen.

Im Internet hatte ich gelesen, dass es beim Motor mit 75 PS u. 101 PS nur folgende Unterschiede gäbe:

1) Luftansaugsystem mit Drosselklappe
2) Nockenwelle Einlass u. Auslassventile
3) Steuergerät

Stimmt das?
Ist die Motorbefestigung und die für das Getriebe die selbe?
Kann man das Getriebe des 101 Ps, beim umgebauten 75PS Motor auf 101 PS auch weiter verwenden?
Oder hat das Getriebe vom 75 PS eine bessere Übersetzung als das Getriebe vom 101 PS?



Zitat:

Ich werde mir demnächst einen VW Lupo 16v mit 101 PS kaufen.

Und warum interessieren dich dann noch die Unterschiede zu einem 75 PS Motor ?
Oder willst Du dir nur einen 101 PS Motor kaufen ?

Wenn man alle Motoren der beiden Stärken nimmt, gibt es noch wesentlich mehr Unterschiede, es sei denn man klammert mal die 3 ganz alten ohne E-Gas ganz aus (AHW, AKQ, AFK).
Zu den 3 von dir genannten kommen hinzu:
4) Zylinderkopf
5) Abgasanlage

Motor- u. Getriebelagerung ist identisch.
Die Getriebe vom 75 PS haben keine bessere Übersetzung, sondern eine andere, auf die Motorleistung abgestimmte.
Die für den 101 PS Motor sind in den oberen Gängen länger übersetzt.



andy2
  • Themenstarter
andy2's

Entschuldigung, dann hatte ich es nicht verständlich genug geschrieben.
Ich werde mir in absehbarer Zeit einen VW Lupo 16V mit 101 PS kaufen.

Ich wollte mir einen 75Psler Motor kaufen, den ich dann wiederum auf 101 PS umbaue.
101 PS Motoren sind so gut wie nicht zu finden und wenn dann sind sie extrem teuer.
Angebot und Nachfrage steuert ja nach wie vor den Markt.

Deswegen Frage ich ja nach.
Wenn der Motorblock bei beiden der selbe ist, es sich aber nur von folgendem unterscheidet:

1) Luftansaugsystem mit Drosselklappe
Größere Lufmenge?

2) Nockenwelle Einlass u. Auslassventile
Längere Öffnungszeiten der Ventile?

3) Steuergerät
Längere Einspritzzeiten der Benzineinspritzdüsen

4)Zylinderkopf
5) Abgasanlage
Anderer Krümmer, GKAT, Lamdasonde, Mittelschall u. Endschalldämpfer.
Welche Komponenten werden benötigt.

So könnte ich mir doch lediglich den Motorblock vom 75Ps Lupo besorgen und die alten Komponenten vom Originalmotor übernehmen?
Sehe ich das so richtig?

Passen die Nockenwellen vom 101 Ps Lupo nicht auf den 75 PS Zylinderkopf?
Oder sind auch andere Ein u. Auslassventile verbaut?





Der ZK wird wohl auf Ein- und Auslassseite etwas anders bearbeitet sein.
Die Ventile sind trotzdem identisch.
Aber kämpf dich doch am besten selbst durch den ETKA unter folgendem Link:
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
75 PS = MKB APE + AUA (BBY mit Einzelzündspulen)
101 PS = MKB AQQ + AUB


Antworten erstellen

Ähnliche Themen