vw teilemarkt

Fehlerauslese: Bremslichtschalter, AGR Regelsystem, Hupe defekt

Dai
  • Themenstarter
Dai's

Hallo,
ich habe seit 3 Wochen folgende Probleme mit meinem Lupo 1.0 Oxford (BJ November 2002):

Fehler Bremslichtschalter wurde angezeigt; altes ausgebaut, Neues eingebaut - Fehler beseitigt.

Hupe keine Funktion.
Sicherung 19 Hupe 15 A erneuert, hat leider nichts gebracht.

Seit heute Fehler 0404 Abgasrücklauf Regelkreissystem wird angezeigt.
Ich würde auch hier erstmal mit dem Austausch der Sicherung beginnen.
Kann mir jemand sagen, welche für den AGR zuständig ist? Eine 20 Amper-Sicherung?

Vielen Dank für einen Tipp.







Nur Sicherung ersetzen - so einfach ist es leider nicht immer.

Die Hupe kann auch mal defekt sein oder die Kontakte im Stecker sind oxydiert.
Zieh mal den Stecker ab und prüfe, ob dort bei Zündung an am schwarz/gelben Kabel auch Strom von Sicherung 19 ankommt.

Das AGR-Ventil hängt an Sicherung 30 (5A), die aber kaum für den Fehler P0404 in Frage kommt.
Evtl. fehlt der Unterdruckschlauch vom AGR-Ventil zum Luftfiltergehäuse oder der mechanische Teil des Ventils ist ebenso wie das Verbindungrohr zum Ansaugkrümmer verkokt.
Wenn Du es zum Reinigen mit Aceton abbbauen möchtest, solltest Du dabei beachten, dass es im Kühlmittelkreislauf vom Zylinderkopf sitzt, d.h. es wird Kühlmittel auslaufen und anschließend die Dichtungen (auch vom Rohr) erneuert werden müssen.


Dai
  • Themenstarter
Dai's

Hallo, Moandi,

nein, leider sind es nicht immer nur die Sicherungen. Ich dache, ich fange mit der Fehlersuche erstmal dort an. Wäre das Einfachste.

Was den AGR anbetrifft:
Ich habe mal in meinen Unterlagen nachgesehen. Im August 2015 hatte ich bereits das AGR-Ventil mit Dichtungen erneuern lassen.
Und jetzt ist der Fehler nach 3,5 Jahren wieder aufgetreten.

Wie sind eure Erfahrenswerte von anderen Lupofahrern dazu? Damals hatte ich für den Einbau knapp 215 Euro bezahlt.

Ein Schrauber hier aus der Nähe hat mir heute geschrieben, dass ich das AGR-Ventil wieder austauschen sollte. Er hat das Auto aber noch nicht von innen gesehen.
Er meint, er würde auch einen Lupo fahren und bei ihm wäre es bei dem Fehler das Ventil gewesen.
Und ich sollte es besser nicht bei Ebay kaufen, sondern lieber hier bei einem Kfz-Zubehörhändler besorgen. Kosten wären um die 180 Euro, wobei ich 60 Euro Pfand zurückerhalte, wenn ich das alte dort abgebe.

Ein- und Ausbau zzgl. Kühlmittel würde er mit 50,00 Euro veranschlagen.

Sind das auch eure Erfahrungen mit den Preisen?

Was meint ihr dazu?


Ich bin ja kein Profi.

Gruß Dai



Zitat:

Und ich sollte es besser nicht bei Ebay kaufen, sondern lieber hier bei einem Kfz-Zubehörhändler besorgen. Kosten wären um die 180 Euro, wobei ich 60 Euro Pfand zurückerhalte, wenn ich das alte dort abgebe.

Ein- und Ausbau zzgl. Kühlmittel würde er mit 50,00 Euro veranschlagen.

Sind das auch eure Erfahrungen mit den Preisen?

Was meint ihr dazu?


Das kann ich aufgrund vieler gelesener Erfahrungsberichte -auch in anderen Foren- nur voll bestätigen.
Es gibt aber m.W. für original VW AGR-Ventile (030 131 503 F) keine Austauschteile.
Auch der Kfz-Zubehörhandel bietet m.W. in der Hinsicht keine original VW Teile an.
Ab und zu bietet allerdings mal ein VW-Händler bei Ebay eins aus einem kleinen Kontingent an.
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=112428752562


Dai
  • Themenstarter
Dai's

Super, herzlichen Dank für den Link. Wenn das Ventil tatsächlich nochmal getauscht werden muß, werde ich lieber das Originalteil nehmen.

Ich werde jetzt mal alles durchprüfen lassen und melde mich dann mit der Lösung (hoffentlich).

Vielen Dank für deine Hilfe


Dai
  • Themenstarter
Dai's

Zwischennachricht: Ich war jetzt in einer Selbsthilfewerkstatt. Dort wurde der Fehler nochmal ausgelesen. Der AGR-Sensor ist defekt. Es wurde mir empfohlen, ein VW-Originalteil einzubauen. Das Teil bei Ebay ist also genau richtig. Unter Anleitung vom Kfz-Meister kann ich das Ventil selbst aus- und einbauen. Kosten für das AGR-Ventil 156,00 Euro und Aus- und Einbau ca. 50,00 Euro (unter Anleitung).


Antworten erstellen

Ähnliche Themen