vw teilemarkt

youngtimer stellt sich vor

youngtimer
  • Themenstarter
youngtimer's

Hallo zusammen,

habe einen Lupo, der ist gerade volljährig geworden, vor 17 Jahren als Jahreswagen von einem VW-Arbeiter bei Wolfsburg gekauft. Eines der ersten Modelle, das in Brüssel produziert wurde.

Simpler 50PS College. Bald 160 tkm. Habe vor, das Auto so lange wie möglich zu fahren und zu erhalten. Jetzt ist er ein Youngtimer, aber er soll vielleicht ein Oldtimer werden, das ist mein Ziel. Was sagt Ihr: Wie geht das am besten?

Früher wurde er bei VW gewartet, dann in freien Werkstätten, mittlerweile kenne ich "ihn" so gut, dass ich Vieles selber mache.

Momentan beginnt ein Geräusch an der Hinterachse (Rechtskurve). Stoßdämpfer da sind ca. 80tkm alt. Kommen die jetzt wieder? Trommelbremsen wurden erst vorletztes Jahr ausgedreht...

Gruß vom youngtimer-Lupo



Finde ich gut, hab bei meinem Lupo Bj. 2000, Benziner auch 50 PS, vorne die Innere Radkastenverkleidung abgebaut und da war alles voller Dreck der sich da am Rahmen hoch lagerte über die Jahren. Ok mein Lupo hat 244 T.km keine große Probleme und nur ansätze an Flugrost auf dem Dach.


youngtimer
  • Themenstarter
youngtimer's

das habe ich auch schon gemacht. du könntest auch mal die hinteren ausbauen. da hatte ich rost an der federbein-aufnahme entdeckt, genau da, wo der innenkotflügel zur aufnahme des stoßdämpfers geschlitzt ist...



Antworten erstellen

Ähnliche Themen