vw teilemarkt

Schmorbrand aus der Lenksäule

Wanheda
  • Themenstarter
Wanheda's Lupo

Als ich eben fuhr roch es auf einmal nach einem typischen Brandgeruch, kurz darauf kamen schon kleine Dämpfe aus der Öffnung vom Blinkerhebel. Hatte dann alles ausgemacht was im Bereich Lenksäule sein könnte wie Licht und Scheibenwischer und es hat auch genauso schnell aufgehört wie es anfing.

Als ich dann minutenlang weiter fuhr war immernoch alles ruhig, also wieder alles an. Ca. 5 Minuten später kamen dann so richtig erst Dämpfe aus der gleichen Öffnung und auch eine kleine Verpuffung konnte man sehen, zwischenzeitlich hatte ich den Motor schon ausgemacht und rollte auf die Straßenseite. Hatte nach der Sicherung vom Airbag gesucht weil ich keine Lust habe den ins Gesicht zu bekommen, allerdings leider keine gefunden. Nach ein paar Minuten Standzeit in denen nichts passierte, hatte ich wieder alles gestrtet und finde keine Veränderung, alles funktioniert wie immer. Allerdings fiel mir auf das der Blinkerhebel (welchen ich vor 1 Jahr tauschte von febi) gefühlt genauso ausgeleiert war wie der erste der im Fahrzeug drin war, welcher ebenfalls auf einmal ein einer Ampel im eingeschalteten Zustand rauchte


Hat da jemnd Ideen oder Erfahrungsberichte? Werde später mal die Lenksäulenverkleidung und evtl. Lenkrad runter machen, bestimmt sieht man was.

Möchte noch anmerken das ich am Samstag im Zuge des Teppich tauschens die Verkleidung lose hatte. Ist es möglich das ich dabei mit den Schrauben ein Kabel angekratzt habe oder sowas?



Wanheda
  • Themenstarter
Wanheda's Lupo

UPDATE:

hatte eben alles nochmal mit demontierter Lenksäulenverkleidung getestet und siehe da: sobald ich den Scheibenwischer anmache, raucht es aus den Lenkstockschltern. Also Lenkrad runter und beide Schalter raus. Siehe da: der Blinkerhebel riecht kaum nach dem Brand aber dafür der Wischerhebel maal so richtig danach! Gut das ich noch den alten Vergriffenen aufgehoben hatte, eingebaut und getestet: er funktioniert sogar noch wie er soll und keine Rauchbildung mehr.

Von Aussen sieht man nichts am kaputten, werde jetzt nochmal einen bestellen und einbauen. Schade das es sowas auch bei febi nun schon gibt :(


Wanheda
  • Themenstarter
Wanheda's Lupo

So nun ist das ganze erledigt. Hatte einen Hebel von ATEC und Febi bestellt. Mir ist nämlich aufgefallen das mit dem alten Original Hebel der Frontwischer beim hinten sprühen NICHT mitwischt, der von Febi hatte es damals schon gemacht. Also beide eingebaut und getestet, leider bleibt das "Problem" scheint wohl also normal zu sein bei den Nachbauten :/ Ob es die Hebel noch Original gibt hatte ich nichtmal nachgefragt weil ich mir die Antwort schon denken kann: entweder kostet er an die 100€ oder ist schon lange entfallen. Also hatte ich mir den Weg dahin gespart

Natürlich löste sich keiner der neuen in Rauch auf aber wer weiß was wieder im nächsten Jahr ist. Das sollte aber nicht mehr mein Problem sein, da ich in Kürze kein Lupofahrer mehr bin da ich ihn verkaufe und mir etwas anderes anschaffe

In dem Sinne ist das Thema also erledigt



gelöschtes Mitglied

    N'Abend
    Dieses Wölkchen Problem hatte ich jetzt zum dritten Mal. Alle par Jahre kommt es vor. Bisher meinte die Werkstatt das es mit dem Airbag zu tun hatte. Ich habe nicht weiter nachgefragt. Das Problem wurde behoben und gut, für ca 70,- €
    Diesmal war ich in einer anderen Werkstatt. Mir wurde gesagt das es nur ein kleines Teil wäre, was mich 50,- kostet.... Merkwürdig...
    2 Tage später wurde ich plötzlich wieder zugenebelt, jedoch ohne diesen kokeligen Geruch
    Ich bin jetzt ein bisschen verdutzt und misstrauisch. Habt ihr evtl. ein par Tipps, bevor ich mich wieder übers Ohr hauen lasse?


    Wanheda
    • Themenstarter
    Wanheda's Lupo

    Also bei mir lag es zu 100% am Blinkerhebel. Hatte es ohne die Verkleidung getestet und immer beim blinken kam der Rauch. Dieser hat auch noch Tage nach dem Ausbau extrem nach eben dem typischen Geruch gerochen, nachdem ich diesen dann neu machte gab es bis jetzt keine Probleme

    Leider gibt es das Teil leider nur von febi und ATEC, beides Marken wovon ich nicht sehr überzeugt bin aber ist leider so


    Ich hatte das Problem auch. Leider Passte bei mir die abdeckplatte des Blinkerhebels nicht beim GTI. Ich musste das Teil zerlegen und die vom Originalen umbauen. seit dem kein Rauch mehr und funktioniert.


    Antworten erstellen