vw teilemarkt

Schalter für Parkstellung

Steffenstyx
  • Themenstarter
Steffenstyx's

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei den Lupo von meinem Kumpel zu reparieren, den man mit dem Zündschlüssel nicht starten kann. Es ist ein 1,4 Liter Lupo, Bj 98 und kein 3 Literauto sondern mit Original Automatikgetriebe.
Der Vorgänger hat wohl das Automatikgetriebe gewechselt.... (und hoffentlich das richtige eingebaut).
Der Fehler liegt eindeutig an dem Startrelais so weit konnte ich das schon eingrenzen aber nun kann ich den Schalter nicht finden, welcher dem Relais sagt, das der Hebel auf P steht.
Wo ist dieser Schalter? Ist der im Getriebe? Hat jemand einen Schaltplan?
Vielen Dank schon mal und allzeit gute Fahrt



Dieser Schalter ist nur eine Brücke im Multifunktionsschalter F125, der sich im Getriebegehäuse befindet und über den Wählhebelseilzug betätigt wird.
In P und N schaltet er die Masse zum Relais für Anlasssperre (#53 auf Platz 1 des Relaisträgers), welches dann die Brücke zwischen Kontakt 50 im ZAS und Kontakt 50 am Anlasser freischaltet.
Hinweis auf Seite 20/21 im SSP176 ==>[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • Steffenstyx
    • Themenstarter
    Steffenstyx's

    Hallo und erstmal vielen dank für die Unterlagen.
    Bin nun am WE endlich mal wieder weiter gekommen nach dem Fehler zu suchen und kann schon mal sagen, das es der Multischalter nicht ist denn ich kann an dem großen runden Stecher messen wie der Schalter schaltet. Allerdings kommt das Signal am Relais nicht an. Nun meine Frage: das Getriebe wurde ja gewechselt kann es sein das es da unterschiedliche Stecker gibt denn der verbaute Stecker rastet nicht in die Halterung am Getriebe/Motor und ich bekommen den zwar zusammen gesteckt aber beim Verriegeln(verdrehen) schaff ich es nur bis zur hälfte von der Strecke die ich brauchen würde um den ganz zu verriegeln.
    Frage Nummer 2: ich hab nun fest gestellt, das mir am Relais J207 siehe Schaltplan der Seviceanleitung die 30 Fehlt. Ich bekomme also auf den Pin keine Spannung. Sicherungen habe ich alle überprüft aber ich weis nicht wo das Kabel her kommt. Wird es noch mal irgendwo geschalten, dann dürfte es ja aber keine 30 mehr sein oder gibt es irgendwo noch einen Verbindungspunkt wo mehrer 30-Kabel zusammen geführt werden und wenn ja wo finde ich den.
    Die Elektrik in dem Auto ist ja echt eine Katastrophe weil so extrem verbaut und man nirgendwo ran kommt.
    Danke schon mal im vorraus und allen einen schönen Sonntag



    1. Es gibt unterschiedliche Leitungssätze abhängig vom Getriebekennbuchstaben.
    Dass dabei der 28-fach Stecker selbst anders ist, glaube ich aber nicht.
    Auf jeden Fall müssen aber beide Hälften absolut sauber sein. Jedes Sandkörnchen ist da zuviel.
    Die Angaben zu den Getriebe- und auch Motorkennbuchstaben sollte man übrigens bei keinem Beitrag vergessen.

    2. Die 30er 2,5 mm² Leitung am Relaisträger kommt von der Schraubverbindung an der Relaisplatte (wo die ganzen dickeren roten Kabel zusammenlaufen)
    Wenn an noch mehr Relais oder Sicherungen kein (30) anliegt, würde ich mir mal die Blechsteifensicherung SA2 (80A) auf der Batterie etwas genauer ansehen.


    Steffenstyx
    • Themenstarter
    Steffenstyx's

    Danke ...naja ich weis ja nicht welches Getriebe vorher verbaut war. Ich finde es nur komisch das der Stecker nicht in die vorhandene Halterung passt. Von Verschmutzung hab ich nichts gesehen aber ich werde das noch mal untersuchen.
    Relaisträger kommt von der Schraubverbindung .......das habe ich mir gedacht aber wo sitzt diese Schraubverbindung genau? Ich hab da nichts gesehen und man kommt ja da nirgends ran. Das ist auch meiner Meinung nach der einzige Punkt wo die 30 fehlt.


    Um soweit vorzudringen, muss man schon den Relaisträger und Sicherungsträger ausbauen.
    Ansonsten zieh doch eine neue Leitung (2,5mm² rot) vom 30er Steckkontakt des Relais #53 im Relaisträger zur Sicherung SA2 auf der Batterie. Ein bisschen "graben" und den einen oder anderen Kabelbinder lösen muss man ggf. aber trozdem, um einen Durchgang in der Spritzwand zu finden.


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen