vw teilemarkt

Motorkontrollleuchte

Matze2020
  • Themenstarter
Matze2020's Lupo

Hallo zusammen,

Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Habe folgendes Problem mit dem Lupo meiner Frau.
Die Motorkontollleuchte leuchtet immer wieder auf.

Haben den Fehlerspeicher ausgelesen und folgendes wird angezeigt.

17598 - Lineare Lambdasonde/Referenzspannung
P1190 - 35-10 - unplausibel - Sporadisch

Nach dem Löschen geht die Lampe nach 100 - 200 Km wieder an.

Folgendes haben wir schon gemacht:
Ventildeckeldichtung ( Oel in den Zündkerzenschächten )
Zündkerzen und Kabel neu.
AGR-Ventil neu.
Beide Lambdasonden sind neu.
Drosselklappe gereinigt und eingestellt.
Danach war auch für ca. 500 km ruhe und der Lupo hat mit Top Abgaswerten neu Tüv bekommen.

Jetzt geht die Lampe wieder an.

Würd mich freuen, wenn mir jemand helfen kann und eine Idee hat.

Gruß
Matze







Der AUA ist in der Hinsicht anscheinend ein Problemkind.
Ist das Motorsteuergerät, was Updates angeht, auf dem letztmöglichen Stand ?
Welche Sonde vor Kat (genaue Bezeichnung, d.h. Herstellername, Art.Nr. usw.) wurde verbaut ?
Wahrscheinlich keine Original-VW (030 906 262 K - sehr teuer), aber damit hat man ggf. eine bessere Chance.
Wichtig ist u.a., dass alle Kontakte und Leitungen nicht den kleinsten Widerstand zuviel haben.
(auf vergoldete Pins achten)
Auch der Zündtrafo sollte versuchsweise ersetzt werden - der ist wahrscheinl. genauso alt wie das Fahrzeug und unterliegt auch einem Alterungsprozess.


Antworten erstellen