vw teilemarkt

Arosa - Sitzheizung - Ist das kompatibel?

FSI_Driver
  • Themenstarter
FSI_Driver's

Ich habe fürs Winterauto (Arosa 2, Bj. 2004) neue Sitze benötigt und kurzerhand eine komplette GTI-Bestuhlung mit Sitzheizung aus einem Loop erstanden.

Dazu habe ich originale Arosa-Schalter organisiert:

6H0 963 563 B, verbaut über dem Ascher.

1.) Passen die Schalter zu den Sitzen? Dürfte ja nur das X für Loop und das H für Arosa anders sein.

2.) Wie werden diese Zubehör-Kabelbäume angeschlossen? Läuft da was über den Sicherungskasten, oder holt man sich „mittendrin“ die nötigen Stromversorgungen?

Besten Dank im Voraus

FSI_Driver (jetzt im Flamenco-Kleid)



Zitat:

1.) Passen die Schalter zu den Sitzen? Dürfte ja nur das X für Loop und das H für Arosa anders sein.

Ja - für den Lupo lautet die Nr. allerdings 6N0 963 563 C

Zitat:
2.) Wie werden diese Zubehör-Kabelbäume angeschlossen? Läuft da was über den Sicherungskasten, oder holt man sich „mittendrin“ die nötigen Stromversorgungen?

Der Anschluss sollte an die Sicherung 51 (15A) erfolgen. Falls der Platz nicht beschaltet ist, einfach den Eingangskontakt 50a der Sicherung 50 weiterschleifen zum Eingangskontakt 51a und den Ausgangskontakt 51b dann mit dem Stromversorgungskabel des Kabelsatzes verbinden.
Der Anschluss an die Sicherung 50 bzw. dann 51 hat den Vorteil, dass deren Versorgung über das Entlastungsrelais für X-Kontakt erfolgt, wodurch deren Betrieb während des Anlassvorgangs unterbrochen wird, um die Batterie zu entlasten.

Als Kabelsatz schlage ich dir einen der folgenden vor:
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar

  • [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar

  • Scheinen beide identisch und laut Bewertung von Kufatec zu sein.
    Falls keine Anleitung dabei ist oder Du beim Anschluss Probleme oder Zweifel hast, schick mir ne PN.


  • Antworten erstellen

    Ähnliche Themen