vw teilemarkt

Tank geht schnell leer

Franziiiii
  • Themenstarter
Franziiiii's

Hallo zusammen,

Ich bräuchte einmal eure Hilfe ich habe mir vor ca einem Jahr einen VW Lupo gekauft. Ich habe das Gefühl, dass der Tank sehr schnell leer geht. Mit einem vollen Tank schaffe ich knapp 300km.
Woran kann das liegen oder ist das normal?

Danke für eure Hilfe !



Und um das festzustellen, hast Du jetzt ein Jahr gebraucht ?
Außerdem weißt Du doch gar nicht, wie leer der Tank nach 300 km ist.
Angaben zum Fahrzeugmotor und Fahrprofil fehlen ganz.
Die Tankanzeige ist nur ein grobes Schätzeisen und kein Präzisionsinstrument.
Den genauen Verbrauch ermittelt man durch Volltanken, "leer" fahren (oder eben auch 300 km) und wieder Volltanken. Dann getankte Liter X 100 / km = Verbrauch in Liter pro 100 km.


Der Lupo ist leider kein Spritsparwunder.
Wichtig ist natürlich (wie Moandi schon schreibt) das Fahrprofil.
Ich nutze ihn hauptsächlich im Stadtverkehr und obwohl er immer wieder als Stadtflitzer in den höchsten Tönen gelobt wird, verbraucht er genau in dem Umfeld auch den meisten Sprit. (wie fast jedes Auto)
Die angegebene Reichweite von 590 km bei dem von Moandi eingestellten Link Beitrag Isofix.[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • zum ADAC-Test, finde ich schon sehr sportlich.
    Im Stadtverkehr sind in dem Beitrag ein Verbrauch von 7,8 l/100 km angegeben. Das schafft mein "Recke" Baujahr 02/99 mit seinen 50 Pferden nicht mehr. Er gönnt sich da schon mal 8,3 bis 8,5 Liter.
    Nach ca. 320 bis 350 km Stadtverkehr macht sich dann auch die Kontrolllampe der Kraftstoffreserve bemerkbar.
    Zum Glück kann ich günstig im benachbarten Ausland tanken.



  • Antworten erstellen

    Ähnliche Themen